Spielzeit von Monster Hunter: World bekanntgegeben

Laut Game Director Yuya Tokuda soll das anstehende Monster Hunter: World eine Spielzeit von 40 bis 50 Stunden haben. Hierzu hatte Tokuda Folgendes...

Laut Game Director Yuya Tokuda soll das anstehende Monster Hunter: World eine Spielzeit von 40 bis 50 Stunden haben. Hierzu hatte Tokuda Folgendes zu verkünden:

Abhängig von der Art des Spielers braucht man etwa 40 oder 50 Stunden, um das Story durchzuspielen, schätze ich.  Aber es wäre kein Monster-Hunter-Titel, wenn es keine Inhalte gäbe, die man im Post-Game genießen könnte. Spieler können schmieden und ihre liebsten Waffen und Ausrüstungsgegenstände upgraden, wenn die Story vorüber ist.

Monster Hunter: World erscheint für PlayStation 4 und Xbox One weltweit am 26. Januar 2018. Für PCs erscheint das Spiel etwas später. Eine Collector’s Edition ist ebenfalls angekündigt. Falls ihr in der letzten Beta-Phase noch nicht genug gezockt habt, dürft ihr euch auf eine zweite Beta-Phase freuen. Bis dahin gibt es neue Gameplay-Videos. Unten seht ihr die Jagd nach Nergigante, aufgenommen von den japanischen Fachmagazinen V-Jump und 4Gamer.

via Gematsu