Final Fantasy XV: Überraschungen auch im neuen Jahr

Neben einem Inhalt, nach dem viele Fans gefragt hätten, soll es für Final Fantasy XV im neuen Jahr auch etwas geben, das Fans sicher nicht erraten werden...

Nach der Veröffentlichung der geplanten DLCs, die zuletzt in der Mehrspieler-Erweiterung „Gefährten“ mündete und in wenigen Tagen im Ignis-DLC gipfelt, wird es auch im kommenden Jahr mit Inhalten für Final Fantasy XV weitergehen. Das beschloss das Entwicklerteam schon vor einer ganzen Weile. Konkrete Details zu neuen Inhalten gibt es noch nicht, doch noch in diesem Jahr will man eine „Roadmap“ vorstellen.

In der Dengeki gab Hajime Tabata einen kurzen Ausblick auf das, was kommt. „Wir planen da etwas, nach dem viele Fans gefragt haben. Aber auch etwas, das ihr sicher nicht erraten werdet. Wir sind derzeit dabei, die Inhalte zu verfestigen und gleichzeitig unser Entwicklungssystem zu rekonstruieren. Wir wollen die Dinge nicht in Eile entwickeln, sondern uns auf wenige Inhalte beschränken und diese noch gründlicher entwickeln als bisher“, erklärt Tabata.

Vielleicht erwarten uns schon am 29. November weitere Details. Dann steht ein Active Time Report an.

via Gematsu