Dragon Quest Monsters 2 Remake für den 3DS enthüllt

Zu dem längst erwarteten Dragon Quest Monsters 2 Remake für 3DS gesellt sich außerdem Dragon Quest: Monster Parade, ein neues Browser-Spiel...

Gleich zwei neue Ankündigungen gibt es um die charismatische Monsterschar aus der Dragon Quest Reihe, wenngleich es sich nur um ein Remake und ein Browserspiel handelt. Mit dem 3DS-Remake des Game Boy Color-Titels Dragon Quest Monsters 2 war seit Square Enix‘ Gang zum Patentamt im April zu rechnen.

Wie bei einer gewissen anderen Monstersammlerei erschien das Spiel damals in zwei Versionen. In einer war Luca der Hauptcharakter, in der anderen Iru. Das Remake führt beide Teile zusammen unter dem Namen Dragon Quest Monsters 2 Iru to Ruca no Fushigi na Fushigi na Kagi.

In typischer Serien-Manier fangt Ihr Monster aus der gesamten Dragon Quest-Reihe, wobei das Remake auch Wesen aus dem zehnten Teil mit einbezieht. Natürlich können auch wieder Monster fusioniert werden, wodurch über 800 Arten auf Eure Entdeckung warten. Darunter soll es auch solche der Hyper G-Size geben, die größenmäßig alles bekannte in die Tasche stecken. Antreten können die Monster auch in Teams, bis hin zu 4 vs. 4-Kämpfen.

Dragon Quest: Monster Parade präsentiert sich hingegen als kostenloses Browser-Spiel, das sich durch Item-Verkäufe finanziert. Anmelden kann man sich für die japanische Version bereits jetzt, der Service beginnt jedoch erst Ende August. Anscheinend geht es um das Zusammenstellen einer „Parade“ mit seinen Monstern. Diese und eure Kutsche werden durch Kämpfe aufgelevelt, während Ihr auf Eurer Reise neue Monster aufgabelt.

via Game Watch, Siliconera