BioShock Infinite: Details zu neuen und kommenden DLC

Gestern erschien der "Clash in the Clouds"-DLC zu BioShock Infinite und mit freudiger Erwartung haben Fans des Spiels auf die Ankündigung der...

Gestern erschien der „Clash in the Clouds“-DLC zu BioShock Infinite und mit freudiger Erwartung haben Fans des Spiels auf die Ankündigung der weiteren DLC entgegen gefiebert. Zwei weitere Story-Erweiterungen kündigten 2K Games und Irrational Games nun an.

„Clash of the Clouds“ ist seit gestern für Xbox 360, PS3 und PC für 4,49 Euro oder 400 Microsoft-Punkte zu haben. Der DLC bietet neue Waffen, Kräfte, Ausrüstung, Tears und Sky-Lines, die in vier neuen Bioshock Infinite Umgebungen ausprobiert werden können. Durch das Absolvieren aller 60 Blue Ribbon-Herausforderungen können zu dem neue exklusive Objekte der Columbian Archelogical Society freigeschalten werden.

Der neu angekündigte „Bureal at Sear“-DLC soll eine neue Story für Booker und Elizabeth bieten und in der Unterwasser-Stadt Rapture spielen, bevor sie kollabierte. Die zwei Kampagnen werden einzeln für 12,99 Euro bzw. 1200 Microsoft-Punkte erhältlich sein (oder Season Pass).

„Wir freuen uns sehr, unseren Fans nun die Inhalte präsentieren zu können, die sie sich gewünscht haben“, sagte Ken Levine, Creative Director. „Clash in the Clouds liefert den Spielern Action pur und lässt die Kämpfe in BioShock Infinite einen neuen Grad an Komplexität und Intensität erreichen. Mit den Burial at Sea-Episoden erzählen wir eine in Rapture angesiedelte Geschichte, die fast von Grund auf neu erfunden wurde.“

via gamezone