Persona 5: Haru Okumura und ihre Synchronsprecherin

Die behütet aufgewachsene Tochter aus gutem Hause will ihre schützenden Ketten sprengen und gemeinsam mit den Phantomdieben die Welt...

Atlus hat einen weiteren Trailer zu Persona 5 veröffentlicht, der euch diesmal Haru Okumura vorstellt. Die behütet aufgewachsene Tochter aus gutem Hause will ihre schützenden Ketten sprengen und gemeinsam mit den Phantomdieben die Welt verändern. Wie immer gibt es dazu auch ein Video-Interview mit ihrer Synchronsprecherin Xanthe Huynh.

Wer die angepasste Tochter eines einflussreichen Geschäftsmannes kennt, würde sie nie für eine rebellische Jugendliche halten. Dennoch ist Haru Okumura ein leidenschaftliches Mitglied des Teams. Aufgewachsen und gefangen in Luxus und Überschwang, mangelt es ihr an dem einzigen Gut, das man nicht für Geld kaufen kann, Freiheit. Denn auch ein goldener Käfig, bleibt ein Käfig. Um dem schmückenden Bild der perfekten Tochter des Hauses zu entsprechen, wurde ihr ihr Leben lang gesagt, wie sie sich zu verhalten, zu reden und zu denken hat.

Nachdem sie sich mit den Phantomdieben eingelassen hat, lernt sie ihre goldenen Gitterstäbe zu durchbrechen, ihre Flügel auszubreiten und frei wie ein Vogel zu fliegen. Unter dem Decknamen Noir bleibt sie dabei immer eine mitfühlende Person, die wahrhaftig versucht die Welt zum Besseren zu verändern und für die Gerechtigkeit an oberster Stelle steht.

Persona 5 erscheint am 4. April 2017 für PlayStation 4 und PlayStation 3 in Europa, unter anderem in Form dieser Limited Steelbook Edition. Die bisherigen Charakter-Videos und ihre jeweilgen Synchronsprecher findet ihr hier: