News PC PS4 PS5 XBO XBX

Neuer Trailer zu Like a Dragon: Ishin! lässt euch die verschiedenen Kampfstile kennenlernen

Sega und Ryu Ga Gotoku Studio haben einen neuen Gameplay-Trailer zu Like a Dragon: Ishin! veröffentlicht. Das Video widmet sich insbesondere den Kämpfen der Neuauflage, deren Original es nie in den Westen geschafft hatte.

Im Kyo des Jahres 1860 steht der Kampf eines ehrbaren Samurai für Gerechtigkeit kurz davor, den Lauf der japanischen Geschichte für immer zu verändern. Ziehen Sie Ihre Klinge und schließen Sie sich der Revolution in diesem spannenden historischen Abenteuer an.

Ursprünglich erschien der Titel bereits im Jahre 2014 als Yakuza: Ishin! – bzw. genau genommen als Ryū ga Gotoku Ishin! – für PlayStation 4. Diese Version ist allerdings lediglich auf Japanisch erhältlich. Es handelt sich somit um die langersehnte, erste Lokalisierung.

Like a Dragon: Ishin! erscheint am 21. Februar 2023. Für PlayStation 4, PlayStation 5 und Xbox wird es auch eine Handelsversion geben, die bei Amazon* auch schon vorbestellbar ist.

Das neue Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Like a Dragon: Ishin!, Sega, Ryu Ga Gotoku Studio

3 Kommentare

  1. Den Trailer hätte ich mir jetzt nicht angucken dürfen, aber ich fand ihn MEGA. Auf das Spiel hab ich richtig Lust. Typische SEGA-Yakuza Action. Ich liebe diese Spielereihe. HER DAMIT.
  2. Magnussen schrieb:

    Den Trailer hätte ich mir jetzt nicht angucken dürfen, aber ich fand ihn MEGA. Auf das Spiel hab ich richtig Lust. Typische SEGA-Yakuza Action. Ich liebe diese Spielereihe. HER DAMIT.

    Wenn du eine PS4 hast, kannst du ja mal die Demo aus dem japanischen Store spielen. (wenn sie noch vorhanden ist) Habe ich vor einigen Jahren schon gemacht und mich damals geärgert, dass ich das komplette Spiel nicht genießen kann
  3. Ich kann der Serie eigentlich nicht mehr viel abgewinnen, vor allem wegen der sperrigen Open World und der recht (mMn) durchschnittlichen Story. Die Dragon Engine hat ja auch das letzte bisschen Gameplay gekillt, dass die Serie hatte. Und die Judgment Serie macht da einiges deutlich besser. Aber es ist wirklich schön wieder die alte Engine und das Kiwami/0 System zu sehen. Vielleicht greife ich dann doch zu. Mir wird in Tekken Kreisen das Spiel ständig geworben. Die die das Spiel importiert haben loben das Gameplay über alles und hören mit dem Aufzählen technischer Tricksereien nicht auf. Da werde ich schon schwach.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.