Branche News TOP

Die Neuerscheinungen im Dezember 2022

Der Dezember ist da und mit ihm viele neue Spiele. Es wird ein bisschen besinnlicher als im proppenvollen November, aber über zu wenige Spiele kann man sich nicht beschweren. Auf die Besinnlichkeit verzichtet sicherlich The Callisto Protocol, das schon ab heute verfügbar ist.

Ein bisschen geschmeidiger geht es mit Chained Echoes oder Dragon Quest Treasures zu. Mit Crisis Core: Final Fantasy VII Reunion dürfte am 13. Dezember für einige das Highlight des Monats warten.

Welches sind eure Must-Haves im Dezember?

Unsere Auswahl:

  • Lover Pretend (Switch): 1. Dezember (bei Amazon bestellen*)
  • Gundam Evolution (PlayStation, Xbox): 1. Dezember (Nur Download)
  • Romancing SaGa: Minstrel Song Remastered (Multi): 1. Dezember (Nur Download)
  • Marvel’s Midnight Suns (Multi): 2. Dezember (bei Amazon bestellen*)
  • Need for Speed Unbound (Multi): 2. Dezember (bei Amazon bestellen*)
  • The Callisto Protocol (Multi): 2. Dezember (bei Amazon bestellen*)
  • Sky: Children of Light (PS4): 6. Dezember (Nur Download)
  • Cuphead (Multi): 6. Dezember (bei Amazon bestellen*)
  • Mario Kart 8 Deluxe – Welle 3 des Booster-Streckenpass (Switch): 7. Dezember
  • Chained Echoes (Multi): 8. Dezember (Nur Download)
  • Samurai Maiden (Multi): 8. Dezember (Nur Download)
  • Sifu (Switch): 8. November (bei Amazon bestellen*)
  • Dragon Quest Treasures (Switch): 9. Dezember (bei Amazon bestellen*)
  • Neon White (PS4, PS5): 13. Dezember (Nur Download)
  • High On Life (Xbox, PC): 13. Dezember (Nur Download)
  • Crisis Core: Final Fantasy VII Reunion (Multi): 13. Dezember (bei Amazon bestellen*)
  • The Witcher 3 – Complete Edition (PS5, Xbox Series): 13. Dezember (bei Amazon bestellen*)
  • Azure Striker Gunvolt 3 (PS4, PS5): 15. Dezember (Nur Download)
  • Evercade EXP (Konsole): 15. Dezember (bei Amazon bestellen*)

Bildmaterial: Crisis Core: Final Fantasy VII Reunion, Square Enix

16 Kommentare

  1. Bei mir wirds dann auch Crisis Core, da war ich in der Vergangenheit auch lautstark hier im Forum. Damit wäre das auch mein 5. Spielekauf im Jahr. Und da bin ich auch schon sehr stolz auf mich, dass ich mich in so einem ereignisreichen Jahr gut zurückhalten konnte. Aber anders wäre es bei meiner aktuellen Konsumstrategie auch nicht gekommen. Hoffen wir da einfach mal, dass Crisis Core mit dem Remaster den Wiederspielwert ganz hochschraubt.
  2. hm mich interessiert diesen moment eigentlich nur samirai maiden dragon quest und crisis core wobei ich auf das auch gut als direkt kauf verzichten kann da ich das orginal hab und noch mega finde
  3. Meine zwei Dezember-Releases sind heute eingetroffen:
    - Samurai Maiden (Switch)
    - River City Girls 1&2 (Switch)

    Beide natürlich in physischer Form.

    Nachdem ich in der Black Week Catherine (Switch) und Soul Hackers 2 (PS4) gekauft habe, kommt irgendwann nächste Woche noch die Assassin's Creed Rebel Collection (Switch) und das war es dann dieses Jahr mit Spielekauf, bevor es im nächsten Jahr Schlag auf Schlag geht mit Fire Emblem Engage, Yakuza Isshin und Project Zero 4.
  4. Mich interessiert nur Crisis Core und wann/ob ich das kaufe, weiß ich noch nicht. ^^" Ist eher nen Sale-Titel, kenne das Original halt schon und es war mein erster Titel aus dem FF-Universum, den ich durchgespielt habe. Daher liegt mir da auch was dran, obwohl ich eigentlich eher nicht so Fan von Final Fantasy bin. Da ich damals komplett ungespoilert war (von FF7 keine Ahnung gehabt) hab ich dementsprechend auch geheult wie ein Schlosshund.


    Gekauft habe ich bereits Lover Pretend. Mag diese SoL-Otome-Titel ganz gern zwischen den ganzen dramatischeren Ausführungen. Wollte ich gern in der Weihnachtszeit durchspielen (und hoffentlich endlich mal VariBari....).
  5. Denke für mich wird Dragon Quest Treasures mein letztes Spiel in diesem Jahr sein. FF Crisis Core hat mich damals auf der PSP schon nicht interessiert und wird es auch weiterhin nicht.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.