News SWI

Splatoon 3: Update 2.0.0 bringt neue Inhalte und viele Nerfs, Buffs und Optimierungen

Nintendo veröffentlicht in der kommenden Nacht das Update 2.0.0 zu Splatoon 3. Der Sprung von 1.2.1 zu 2.0.0 suggeriert große Änderungen und genau so ist es auch. Das Update bereitet das Spiel und seine Fans auf die beginnende Fröstelsaison vor.

Dabei gibt es neue (wiederkehrende) Waffen, neue Stages, neue Ausrüstungs- und Customization-Gegenstände und vor allem neue Spielmodi: Big Run und X-Kampf. Für den X-Kampf müsst ihr allerdings Rang S+ im Anarchie-Kampf erreicht haben. Auf den Big Run warten Splatoon-Fans schon lange.

Aber auch einige Balancing-Updates gibt es wieder, bei den Hauptwaffen sind der Tri-Stringer und Splatana Wiper betroffen. Ein wenig generft wurden außerdem die Spezialwaffen, unter anderem des N-ZAP 85. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Bugfixes und viele kleine Änderungen und Optimierungen.

Die Patch-Notes sind lang und liegen bereits in englischer Form vor, ihr findet sie bei Nintendo. Die neuen Inhalte werden mit Beginn der Fröstelsaison am 1. Dezember zugänglich.

Der Trailer zur Fröstelsaison:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Splatoon 3, Nintendo

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!