News SWI

Fire Emblem Engage: Neuer Trailer stellt euch die Embleme vor, die ihr beschwören könnt

So langsam wird es doch ernst für Fire Emblem Engage. Nach einer zunächst gemächlich angelaufenen Social-Media-Kampagne mit Charakter-Vorstellungen wurden wir kürzlich erst Zeuge, wie der Wyrmgott erwacht. Ihm wollen wir mithilfe der Emblem-Ringe Einhalt gebieten.

Diesen widmet sich der neue Trailer zum Spiel. Marth, Celica und andere Helden vergangener Fire-Emblem-Spiele eilen euch dank der Emblem-Ringe auf dem Schlachtfeld zu Hilfe. Welche Unterstützung euch hier erwartet und wie ihr sie nutzt, seht ihr unten.

Nach den Warriors-Ablegern erwartet Fire-Emblem-Fans mit Fire Emblem Engage wieder ein klassisches Taktik-RPG. Die „Divine Edition“ zum Spiel ist bereits allerorts ausverkauft. Eine Standardversion findet ihr bei Amazon*. Fire Emblem Engage erscheint am 20. Januar 2023.

Der neue Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das japanische Original:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Fire Emblem Engage, Nintendo, Intelligent Systems

6 Kommentare

  1. Chance die verpasst die alle als separat erwerbliche NFT Lootboxen zu bringen. Was für Noobs...
  2. Bloody-Valkyrur schrieb:

    Ich hoffe die Neuerung durch Engage wirkt nicht zu overpowered und das sich alles in der Story gut einfügt.
    Abseits dessen bin ich aber gerade richtig heiß auf das Spiel. ^^
    Der Trailer lässt schon erahnen, das man mit der Beschwörung der alten Helden in nahezu jeder Hinsicht Over-Powered sein wird. Darfst dir aber immerhin die Art des "God-Mode" aussuchen. ^^
    Bin auch gespannt, ob sie daraus eine gute Story stricken können. Die neuen Charactere sollten dabei nicht im "Glanz der alten Helden" verblassen, sondern selbst wichtige Bestandteile der Geschichte sein. Nostalgie ist ein nettes Feature, sollte aber keinesfalls den tragenden Kern der Story bilden.
    Ich bin eher neugierig, ob sie eine gute Balance im Gameplay hinkriegen. Wenn man selbst durch die Emblem-Ringe so übermäßig stark ist, müssten die Gegner auch stärker sein - aber können dann die anderen Teammitglieder noch mithalten? Ich denke, irgendein Balancing-Tool müssen sie noch bis Januar präsentieren, damit die Rundentaktik weiter fordernd bleibt.
  3. Nero_Arrington schrieb:

    Bloody-Valkyrur schrieb:

    Ich hoffe die Neuerung durch Engage wirkt nicht zu overpowered und das sich alles in der Story gut einfügt.
    Abseits dessen bin ich aber gerade richtig heiß auf das Spiel. ^^
    Der Trailer lässt schon erahnen, das man mit der Beschwörung der alten Helden in nahezu jeder Hinsicht Over-Powered sein wird. Darfst dir aber immerhin die Art des "God-Mode" aussuchen. ^^ Bin auch gespannt, ob sie daraus eine gute Story stricken können. Die neuen Charactere sollten dabei nicht im "Glanz der alten Helden" verblassen, sondern selbst wichtige Bestandteile der Geschichte sein. Nostalgie ist ein nettes Feature, sollte aber keinesfalls den tragenden Kern der Story bilden.
    Ich bin eher neugierig, ob sie eine gute Balance im Gameplay hinkriegen. Wenn man selbst durch die Emblem-Ringe so übermäßig stark ist, müssten die Gegner auch stärker sein - aber können dann die anderen Teammitglieder noch mithalten? Ich denke, irgendein Balancing-Tool müssen sie noch bis Januar präsentieren, damit die Rundentaktik weiter fordernd bleibt.
    Aber soweit ich das dem Trailer entnahmen konnte, können ja auch andere Gruppenmitglieder die Geister der vergangenen Helden beschwören?
    Das Balancing sollte also nicht nur gegenüber den Gegnern, sondern auch innerhalb der Gruppe stimmen.

    Ansonsten bin ich echt noch unentschlossen...vom Charakterdesgin gefallen mir viel zu wenige, Protagonist*in sowieso nicht...wird wohl diesmal erst in einem Sale geholt... Habe noch genug anderes Strategiefutter von diesem Jahr für die Switch ^^"
  4. Yurikotoki schrieb:

    Aber soweit ich das dem Trailer entnahmen konnte, können ja auch andere Gruppenmitglieder die Geister der vergangenen Helden beschwören?
    Das Balancing sollte also nicht nur gegenüber den Gegnern, sondern auch innerhalb der Gruppe stimmen.
    Mir ging es dabei auch eher darum ob einige Feinde ein ähnliches Feature bekommen, nicht das man sich zu einfach durchbuttern kann. xD
    Auch auf leicht oder normal habe ich gern eine solide Herausforderung. :)


    Yurikotoki schrieb:

    Ansonsten bin ich echt noch unentschlossen...vom Charakterdesgin gefallen mir viel zu wenige, Protagonist*in sowieso nicht...
    Das ist natürlich eine Geschmacksfrage und ich habe die "Befürchtung" das es vielen so geht oder zumindest Einigen.

    Also die weibliche Version als Protagonistin finde ich ziemlich gut, der Kerl okay, aber natürlich ist das bunte Haar mitunter gewöhnungsbedürftig.

    Ansonsten habe ich beim Charakterdesign jetzt schon die Sorge Leute aussortieren zu müssen da es mich zu großen Teilen bisher sogar sehr anspricht, was aber einfach auch dem farbenfrohen Stil des Spiels etwas mitgeschuldet ist
    Allerdings wirken manche auch ein wenig "übertrieben" im Design und ich habe Angst das dann etwas Tiefe verloren geht und/oder man sich zu sehr auf allgemeine "Tropes" stützt.
    Das Rad neu erfinden muss man nicht, aber die Reihe ist eigentlich für überdurchschnittliche Qualität in diesem Bereich oft von mir geschätzt und ich hoffe einfach das es meinen Erwartungen gerecht werden kann. :)

    Also momentan bin ich schon recht überzeugt das ich hier sehr auf meine Kosten kommen kann und hoffentlich dann auch werde. ^^
    Leider sehe ich aber bereits jetzt das ich damit die Minderheit bleiben werde und eventuell das ein ums andere Mal versuche eine Lanze dafür zu brechen, ist einfach schon so ein unterschwelliges Gefühl, da würde ich mich sehr gerne bei irren. ^^'

    Wird auf jeden Fall ein starker Starttitel fürs neue Jahr für mich sein. ^^

    Bei Unsicherheit auf einen Sale zu warten kann ja nie verkehrt sein. ;)
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.