News PC PS4 PS5 XBO XBX

The Callisto Protocol erhält Freigabe ab 18 und erscheint ungeschnitten in Deutschland

Das war durchaus eine Nachricht, auf die Fans gehofft hatten, aber mit der man nicht mit Sicherheit rechnen konnte. Wie die Striking Distance Studios und Krafton heute aber bekannt geben, wird The Callisto Protocol in Deutschland „zu 100 % ungeschnitten und komplett identisch mit der internationalen Version“ erscheinen.

Mit dem USK-18-Siegel hatte wohl jeder gerechnet. Das gab es am Ende auch. Dass Striking Distance Studios und Krafton für den deutschen Markt keinerlei Anpassungen vornehmen müssen, durfte aber nicht als sicher gelten. Jetzt gibt es Gewissheit.

The Callisto Protocol wird am 2. Dezember weltweit erscheinen.

Bildmaterial: The Callisto Protocol, Krafton, Striking Distance Studios

3 Kommentare

  1. Wird dennoch die PEGI Fassung geholt, weil es auf der Verpackung schöner aussieht, als dieser hässlicher USK riesen Logo. Aber freut mich, das es Uncut erscheint.
  2. Finde ich gut.
    Das mit dem USK-Logo kann ich gut nachvollziehen, ist immer hässlich. Aber hier greife ich dann zu der Version, die ich dann gerade am ehesten bekomme. PEGI oder die deutsche Version ist mir dann egal.
  3. Eigentlich wäre ich ja total heiß auf das Spiel... aber die jüngsten Berichte über Crunch geben mir zu Bedenken.
    Das Spiel "muss" ja unbedingt vor dem Dead Space Remake veröffentlicht werden. Gut möglich, dass man auf der Zielgeraden stolpert und das Spiel zum Release verbuggt ist.

    Zudem plant man, ein Jahr lang das Spiel mit Updates und DLCs zu unterstützen. Ob sich hier ein Day One Kauf lohnt, wage ich immer mehr zu bezweifeln.

    Ich werde Tests abwarten und mich spontan entscheiden. Day One muss heutzutage sowieso nicht mehr sein.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.