News PC SWI

Monster Hunter Rise: Sunbreak erhält das zweite Update am 29. September

Capcom hat das zweite kostenlose Titel-Update zu Monster Hunter Rise: Sunbreak auf den 29. September datiert. Dann könnt ihr auf Switch und Steam insgesamt drei neue Monster bekämpfen. Neben dem bereits bekannten Flammen-Espinas sind dies Purpur-Mizutsune und Erhobener Chameleos.

Zudem gehen Anomalie-Untersuchungen nun bis Stufe 120. Nach dem Update könnt ihr außerdem fast alle verfügbaren Waffen als Dekorwaffen schmieden. Weitere Designs gibts als kostenpflichtiger DLC. Auch wöchentliche Event-Quests mit Belohnungen gibt es.

Update 3 folgt bereits Ende November, bevor es im nächsten Jahr weitergeht. Sunbreak hat sich bereits über vier Millionen Mal verkauft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Monster Hunter Rise: Sunbreak, Capcom

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!