Anime News

Legend of Mana: The Teardrop Crystal geht hierzulande bei Crunchyroll an den Start

Mit dem 7. Oktober 2022 steht der Japan-Start für Legend of Mana: The Teardrop Crystal bereits fest. Jetzt ist auch klar, dass es der Anime auch zu uns schafft. Crunchyroll stellte ihn als Teil des Herbst-Line-ups vor.

Crunchyroll strahlt den Anime als Simulcast (OmU) aus. Er wird also gleichzeitig bzw. kurz nach der japanischen Ausstrahlung am 7. Oktober auch bei Crunchyroll mit originaler Sprachausgabe und Untertiteln laufen.

Es handelt sich dabei um einen Anime, basierend auf der legendären Reihe Legend of Mana. Warner Bros. Japan übernahm bei dem Projekt die Produktion. Als Director agiert Masato Jinbo, den man von The Rising of the Shield Hero und Restaurant to Another World kennt.

Charakter-Entwürfe und das Charakter-Design stammen von HACCAN respektive Tarou Ikegami. Große Freude wohl auch bei Fans gepflegter Musik: Yoko Shimomura steuert den Soundtrack bei.

Die Story wird so umrissen:

Shiloh, ein kleiner Junge, der in der Nähe der Stadt Domina lebt, hört in seinen Träumen eine geheimnisvolle Stimme. Die Stimme sagt ihm, dass er einen Auftrag hat. Eines Tages trifft Shiloh auf zwei Menschen, die als „Jumi“ bekannt sind. Die Jumi sind eine Rasse von Menschen, die wegen der in ihren Körpern vergrabenen Juwelen gejagt und oft getötet werden. In letzter Zeit werden die Jumi auf der ganzen Welt von mysteriösen Juwelendieben angegriffen.

Das Eröffnungsvideo:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Legend of Mana: The Teardrop Crystal, Square Enix, Warner Bros. Japan

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!