Mobil News PC PS4 PS5

Genshin Impact: Entwickler miHoYo bringt offizielles Wiki an den Start

Entwickler miHoYo hat das offizielle Wiki zu Genshin Impact an den Start gebracht. Genshin Impact HoyoWiki, auf diesen Namen hat man es getauft. Hoyolabs ist die Vertriebsmarke von miHoYo, unter der man inzwischen agiert.

Das Wiki soll Fans fortan als zentraler Info-Knotenpunkt dienen und durch gemeinsame Bemühungen der Entwickler und der Community weiter wachsen. In der derzeitigen Form bietet das Wiki detaillierte Charakterbeschreibungen, Details zu Waffen, Artefakten und Monstern.

Bisher können Fans noch nicht mitwirken, aber miHoYo verspricht:

In späteren Versionen wird das HoYoWiki für Reisende, die sich für Genshin Impact begeistern und gut dokumentieren können, zur Bearbeitung offen sein, um es gemeinsam aufzubauen.

Das Wiki ist eine der Bemühungen von miHoYo, die Genshin-Impact-Fans für die Verschiebung von Version 2.7 ein wenig zu entschädigen. Verschiedene Ingame-Belohnungen sind auch ein Teil davon.

Erst vor wenigen Tagen hatte die Meldung für Aufsehen gesorgt, dass die Nintendo-Switch-Version noch immer in Entwicklung sei. Die meisten Fans dürften sie schon abgeschrieben haben.

Bildmaterial: Genshin Impact, miHoYo

1 Kommentar

  1. ist nur Mihoyos Versuch die Leute wegzukriegen von inoffizielen Infoseiten, insbesondere Honey, die in Sachen Inhalt und Infos aktuell zumindest noch viel mehr bieten, inklusive Leak Infos von noch zu erscheinenden Charakteren aus der Beta, worüber man keine Kontrolle hat.

    Genau das aber wäre beim offiziellen Wiki der Fall, da haste dann grenzenlose Zensur voll kontrollierbar durch MHY selbst als Seiteninhaber.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.