Branche News

Reggie Fils-Aimé über Satoru Iwata und den Einfluss, den sein Tod auf ihn hatte

Der bekannte und ebenso beliebte Ex-Präsident von Nintendo of America, Reggie Fils-Aimé, wird in Kürze sein neues Buch veröffentlichen. Disrupting the Game: From the Bronx to the Top of Nintendo* heißt es und es soll am 3. Mai erscheinen. Deshalb befindet sich Reggie derzeit auf einer kleinen Promo-Tour.

Dabei schaute er auch auf der SXSW-Bühne in Austin vorbei und sprach über sein Buch, aber natürlich auch über seine Zeit bei Nintendo und den Einfluss, den Satoru Iwata auf ihn hatte. Der mindestens genauso beliebte Iwata verstarb viel zu früh nach schwerer Krankheit im Jahr 2015.

Ihr könnt euch die ganze Gesprächsrunde unten ansehen. Nintendo Life hat einige bewegende Absätze zu Reggies Zeit mit Satoru Iwata transkribiert. Der Tod von Iwata schockte Reggie: „Wenn so etwas passiert, wenn es einem so nahe geht, dann muss man wirklich in sich gehen und überlegen: ‚Was tue ich, macht es mir Spaß, tue ich Dinge, die mich wirklich erfüllen‘ – und ich hatte viel Spaß bei Nintendo, aber ich wollte mehr tun“, erinnert sich Fils-Aimé.

„Ich wollte meine Erfahrungen auf einer viel breiteren Ebene weitergeben – so wie hier – ich wollte jungen Führungskräften helfen, ihren eigenen Weg zu gehen, ich wollte mich im Vorstand engagieren, ich wollte mehr Zeit mit der Cornell (Universität) verbringen“, so Reggie Fils-Aimé.

Doch dazu hatte er offensichtlich keine Zeit. Denn: „Wenn man ein Unternehmen leitet – Nintendo of America war der größte Teil von Nintendo weltweit, die Hälfte des Umsatzes und des Gewinns –, kann man nicht all diese Dinge tun“, so Reggie. 2019 beendete Reggie seine Nintendo-Laufbahn.

Sein Buch Disrupting the Game könnt ihr bereits bei Amazon vorbestellen*. Ob das Buch deutschsprachig lokalisiert wird, ist bisher nicht bekannt. Möglich wäre es. Zuletzt hatte der FBV (Finanzbuchverlag) auch Ask Iwata übersetzen lassen. Das Buch von Fils-Aimé scheint inhaltlich einen ähnlichen Einschlag zu haben.

Der Videomitschnitt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: SXSW

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!