Branche News

Das verspricht euch Yoshinori Kitase, Producer des Final Fantasy VII Remake, für 2022

In einem Neujahrsbeitrag im Final-Fantasy-Blog versprechen Final-Fantasy-Producer zahlreiche Ankündigungen und Überraschungen im neuen Jahr, das gleichzeitig den 35. Geburtstag von Final Fantasy markiert.

Zuerst darf sich Yoshinori Kitase, Producer von Final Fantasy VII Remake, in einer Neujahrsbotschaft an die Fans wenden. „Ein frohes neues Jahr! Es scheint, als würde sich die lange Zeit des Zurückhaltens langsam beruhigen und die helleren Tage endlich zurückkehren“, so Kitase.

„Dieses Jahr feiert Final Fantasy das 35-jährige Jubiläum und wir denken uns alle möglichen Ideen aus, um euch neue Spiele- und Projekt-Ankündigungen zu präsentieren, von denen wir hoffen, sie gefallen euch“, verspricht Yoshinori Kitase weiter.

Und abschließend: „Ich hoffe, 2022 zu einem Jahr voller Überraschungen und Spaß zu machen, also freut euch bitte auf das, was Final Fantasy auch dieses Jahr auf Lager hat.“

Kitases Ausführungen beziehen sich dabei auf die gesamte Final-Fantasy-Serie, aber auch Final Fantasy VII Remake dürfte hier eingeschlossen sein. Er unterschreibt seine Botschaft auch als Producer von Final Fantasy VII Remake. Fans hoffen natürlich endlich auf die Ankündigung von der zweiten Episode.

Stranger of Paradise feiert die Ursprünge

Teil der Feierlichkeiten im neuen Jahr ist natürlich auch Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin, das sich einiges vom Serien-Erstling Final Fantasy leiht. An die bevorstehende Veröffentlichung am 18. März erinnert Ichiro Hazama. Er hätte in seinem Urlaub bereits ausgiebig Stranger of Paradise gespielt.

Hazama gibt sich Mühe, Stranger of Paradise nicht als Souls-like darzustellen. Offenbar haben einige Fans diesen Eindruck gewonnen. „Es mag wie eines der Spiele erscheinen, in denen ihr immer wieder sterbt, aber das ist nicht der Fall. Es ist wichtig, sich die Bewegungen der Feinde zu merken, aber wenn ihr die Dinge nach dem Level-up nochmal in Angriff nehmt, ist es ein bisschen einfacher. Sagen wir, es gibt viele Möglichkeiten, dieses Spiel zu genießen.“

Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO

30 Kommentare

  1. @Chocomog
    Zur FF15 Zeit war ich zum Glück nicht so aktiv in den News beim Kommentare lesen, die üblichen Kommentare hab ich halt gesehen die überall Standard waren das es ne schwule Boyband Group ist und solches Zeug.
    Am schlimmsten finde ich eher zur Zeit aber die Pokemon Community seit 2 Jahren mit den Kommentaren. Da ist das hier mit FF ja noch sehr human.
    Generell finde ich das Forum hier viel angenehmer was User betrifft. Klar eckt man manchmal mit wem mal an aber manch andere Foren sind da echt viel schlimmer und da artet es oft täglich im Streit aus mit immer den gleichen Usern.
  2. Ja, ich sag dann auch nochmal sorry an @Kelesis. Ich denke, ich hab mich da zu sehr reingesteigert. Zum Einen war ich sicher noch etwas muckiert über das "Bashing" im Artikel über Matsuda. Zudem bin ich krank und war halb am Verhungern. Und mir geht es derzeit generell tierisch auf die Nerven immer wieder dieselben Vorwürfe zu lesen.


    Mit der Pokemon Community habe ich schon ewig nichts mehr zutun. Ich mein, wir spielen die Spiele zwar noch, aber ist das nicht eh größtenteils ein Kinderhaufen? Richtet sich doch eher an 12-14 jährige oder so.

    Was ich neulich gehört habe ist, dass Bushido jetzt auf Twitch angefangen haben soll, Pokemon-Karten auszupacken.

    Da weiß man garnicht mehr, über wen man jetzt zuerst nen Witz machen soll. xD
  3. @Chocomog
    Das traurige ist das der Kinderhaufen alles Erwachsene Menschen zwischen 20-40 sind die das bashing begehen. Da könnte man mit den 14 Jährigen noch vernünftiger diskutieren aber bei manchen weiß ich gar nicht mehr ob die überhaupt Spiele noch zum Spaß und als Hobby spielen oder nur zum analysieren um was zu finden wo sie meckern können.
  4. Flynn schrieb:

    @Chocomog
    Zur FF15 Zeit war ich zum Glück nicht so aktiv in den News beim Kommentare lesen, die üblichen Kommentare hab ich halt gesehen die überall Standard waren das es ne schwule Boyband Group ist und solches Zeug.
    Am schlimmsten finde ich eher zur Zeit aber die Pokemon Community seit 2 Jahren mit den Kommentaren. Da ist das hier mit FF ja noch sehr human.
    Generell finde ich das Forum hier viel angenehmer was User betrifft. Klar eckt man manchmal mit wem mal an aber manch andere Foren sind da echt viel schlimmer und da artet es oft täglich im Streit aus mit immer den gleichen Usern.
    In diesem Forum ist einfach so viel Liebe :D <3 <3 <3
  5. Brandybuck schrieb:

    „Es mag wie eines der Spiele erscheinen, in denen ihr immer wieder sterbt, aber das ist nicht der Fall. Es ist wichtig, sich die Bewegungen der Feinde zu merken, aber wenn ihr die Dinge nach dem Level-up nochmal in Angriff nehmt, ist es ein bisschen einfacher. Sagen wir, es gibt viele Möglichkeiten, dieses Spiel zu genießen.“
    Ja, nee, ist klar, Herr Kitase. *patpat*
    Das ist doch genau das was Souls und souls-like Games die ganze Zeit machen. Wenn man sich nicht auf die Spielmechaniken etc. einlässt und blindlings nur einen auf Haudrauf macht, wird man auch hier sterben und immer wieder sterben (und verzweifeln/ausrasten).
    Zumal... Was soll schlimm daran sein, wenn man sagt, Stranger of Paradise ist ein souls-like Game? Ich persönlich finde es toll, dass ein solches Spiel/Genre im FF-Gewand gibt, weswegen ich mich auch sehr darüber freue es bald spielen zu dürfen. ^^

    Und zum Thema FF7R...
    Ich gehe in letzter Zeit mit dem Thema entspannter um.
    Zwar habe ich immer noch hier und da ein paar Sachen zu bemäkeln, wie das Ende vom Spiel, aber ich beiße mich nicht mehr daran fest (hoffentlich).
    Zumindest sehe ich nach einem Let's Play und meinem angefangenen zweiten Durchlauf, das alles nicht mehr soo tragisch und bin eigentlich nur neugierig darauf, wie es denn weiter geht etc.
    Ich hoffe nur, dass der nächste Part nicht allzu lang auf sich warten lässt.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.