Branche News

Bravely Default II knackt Verkaufsmeilenstein – so geht es mit der Serie weiter

Es ist geschafft: Bravely Default II wurde weltweit über eine Million Mal digital verkauft und physisch ausgeliefert. Das gab Square Enix auf dem offiziellen Twitter-Account zum Spiel bekannt, wo man (wie immer) ein Artwork zur Feier teilte.

Die vollendete Million ist für ein Spiel wie Bravely Default II sicherlich ein Erfolg und das dürfte auch Square Enix so sehen. Man wird die Serie nämlich fortführen. Das verriet Producer Tomoya Asano bereits im September. Man erwartet allerdings, dass die Entwicklung einige Jahre dauert.

Im November gab er in der Famitsu weitere Einblicke: „Was die Entwicklung eines neuen Konsolenspiels [für die Bravely-Default-Reihe] betrifft, tut es mir leid, aber da gibt es vorerst keine Neuigkeiten. Da nächstes Jahr jedoch das 10-jährige Jubiläum ist, erwarten wir, dass es im Vergleich zu einem normalen Jahr ein wenig aktiver wird. Ich freue mich darauf“, so Asano.

Es wird also wohl gefeiert. Ob die Ankündigung des Konsolenspiels auch Teil der Feierlichkeiten sein wird, das scheint derzeit aber noch fraglich. Bravely-Default-Fans in Japan können sich bis dahin die Zeit mit Bravely Default: Brilliant Lights vertreiben.

Bildmaterial: Bravely Default II, Square Enix, Nintendo, Claytech Works

3 Kommentare

  1. Finde ich irgendwie recht viel. Hab es mir bis heute nicht geholt, aber freue mich für den Erfolg des Spiels. Das lässt SE vielleicht aufhorchen, mehr so Low Budget Titel zu machen.
  2. Das spiel hat mir sehr gut gefallen. Hab schon befürchtet das es sich schlecht verkauft aber so wird wohl ein weiterer Teil erscheinen.
  3. Kein Wunder, wird es momentan öfter als „Altware“ verramscht.

    Jedenfalls sehe ich es in letzter Zeit öfter im größerer Stückzahl und niedrigen Geldbeträgen herumliegen.

    Hätt ich man damals gewartet ^^

    Habs seit Day One aber nie gestartet.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.