News SWI

Shin Megami Tensei V: Dataminer findet Hinweise auf PS4- und PC-Veröffentlichung

Gerade erst ist Shin Megami Tensei V für Nintendo Switch erschienen. Mit 86 Punkten bei OpenCritic reiht es sich ein in die besten JRPG-Veröffentlichungen des Jahres. Doch übereinstimmend tadeln viele Rezensionen auch technische Unzulänglichkeiten.

Texturen-Pop-ins und schwankende Framerate, das sind Probleme, die es auf einer stärkeren Hardware nicht geben müsste. Ein Dataminer hat nun herausgefunden, dass sich im Code des Spiels der Hinweis auf Zielplattformen namens Nintendo Switch, PlayStation 4 und PCs versteckt.

Das kann alles bedeuten oder nichts.

Aktuell ist davon jedenfalls bisher offensichtlich nur die Switch. Es wäre nicht der erste Third-Party-Titel, der über die zunächst exklusive Switch-Veröffentlichung den Weg auf andere Plattformen findet. Travis Strikes Again: No More Heroes sowie Daemon X Machina oder auch Monster Hunter Rise sind einige weitere Beispiele.

Ähnliche Atlus-Veröffentlichungen wie Persona 5 Strikers oder Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster sind gleich für mehrere Plattformen erschienen. Shin Megami Tensei V ist seit dem 12. November für Nintendo Switch erhältlich.

via ScreenRant, Bildmaterial: Shin Megami Tensei V, Nintendo, Atlus

10 Kommentare

  1. Nintendo ist in den PAL-Gebieten der Publisher von SMT V. Das könnte ein Hindernis sein. Aber wer weiss, wie die Verträge aussehen.

    Mfg
    Aerith's killer
  2. Aerith's killer schrieb:

    Nintendo ist in den PAL-Gebieten der Publisher von SMT V. Das könnte ein Hindernis sein. Aber wer weiss, wie die Verträge aussehen.

    Mfg
    Aerith's killer

    Was ich schon wieder seltsam finde, wieso das Spiel von NoE hier vertrieben wird und nicht direkt von Atlus, was ja in den letzten Jahren nie eine Hürde mehr war. Ist wohl auch ein Grund, wieso es für Europa mal wieder keinen Launch-Bonus gibt. In den USA gab es glaube ich ein Steelbook.

    Ich war vielleicht etwas voreilig, dass das Spiel vielleicht kommerziell im Westen absaufen könnte:


    Reddit schrieb:

    Shin Megami Tensei 5 did 60% more sales at launch than Bravely Default 2, 43% more than Monster Hunter Stories 2 and 23% more than Tales of Arise (UK boxed sales).

    reddit.com/r/NintendoSwitch/co…_60_more_sales_at_launch/

    Verglichen wurden hier, unschwer zu erkennen, andere große JRPG Launches der vergangenen Monate. Besonders der direkte Vergleich zu Tales of Arise überrascht mich, weil Nintendo in UK längst nicht so stark ist wie in anderen Ländern Europas. Und hier sind halt aktuell auch nur Retail-Verkäufe mit einberechnet.
  3. Das man sogar Tales of Arise abhängen würde hätte ich nicht erwartet. Dieses erschien ja sogar simultan für drei Plattformen und gilt gemeinhin als Kronprinz der jRPG. Das sind schon beeindruckende Verkaufszahlen.

    Was Aerithkiller schreibt ist aber korrekt. Die Rechte am Spiel liegen im Westen bei Nintendo. Nicht nur das. Auch die Übersetzung wurde von Nintendo vorgenommen. Ich schätze mal wenn da eine Fassung für Playstation kommt, wird diese in Japan only erscheinen. Könnte ähnlich laufen wie bei Disgaea 6.
    Was natürlich ebenfalls möglich wäre, das anfangs sogar ein Release für mehrere Plattformen anvisiert wurde, Nintendo aber wie schon oft, hier eine Übersetzung springen ließ, um sich damit die (westliche) Exklusivität zu sichern. Der Vermerk im Programmcode muss daher nicht unbedingt etwas bedeuten.
    Gerade weil Nintendo in diesem Fall Publisher des Spiels ist, würde ich eher letzteres Szenario vermuten.

    Am besten wäre natürlich, wenn Atlus endlich Schluss machen würde mit diesen schmutzigen Deals, und sowohl SMT als auch Persona einfach für alle gängigen Systeme erscheinen. Ich würde ja sowas gerne mal auf der Xbox spielen, aber darauf kann ich wohl noch mind. bis zur Apokalypse warten.
  4. Aerith's killer schrieb:

    Nintendo ist in den PAL-Gebieten der Publisher von SMT V. Das könnte ein Hindernis sein. Aber wer weiss, wie die Verträge aussehen.

    Mfg
    Aerith's killer
    Genauso wenig wie bei Octapath Traveller, Bravely Default 2 und die DQ11S

    Und ich sage das Triangle SRPG wird auch nur eine Zeitliche Exklusivität auf der NSW genießen

    alle Spiele und Versionen sind zumindest jetzt auch für PC erhältlich und wurden alle von Nintendo vorher vertrieben und das obwohl Namensform Hersteller dahinter stecken

    Auch andere Spiele wie Deamon X Machina und auch das Monster Hunter Rise sind nur noch zeitliche Exklusive Deals

    man merkt es aber SMT5 stark an, dass es optisch viel mehr kann.

    gerade im späteren Spielverlauf, geht die Performance schon arg an erträglichen hin
  5. Jenkins schrieb:

    man merkt es aber SMT5 stark an, dass es optisch viel mehr kann.
    Ja? Das dachte ich bei SMT3 auch, aber die Framerate wurde selbst an PC und Playstation auf 30 gelockt. Insofern würde ich nicht zu viel erwarten. Das ein PS2 Spiel ohne Mods selbst am Highend-PC nicht über 30 Frames hinauskommt ist ein relatives Argumentszeugnis.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.