News PC PS4 PS5 XBO XBX

5 Jahre No Man’s Sky: Hello Games feiert mit einem emotionalen Trailer und einer Ankündigung

Heute vor fünf Jahren ist No Man’s Sky erschienen. Es war ein aufsehenerregender Launch, in vielerlei Hinsicht. Das kleine Indie-Team hatte offenkundig ein bisschen zu viel versprochen, aber Fans hatten wohl auch zu viel erwartet. Das ist inzwischen Videospielgeschichte, ebenso wie die fünf Jahre, die nun hinter Hello Games liegen.

No Man’s Sky hat unzählige kleine und große Inhaltsupdates erhalten. NEXT führte die Mehrspielerkomponente ein. BEYOND machte es sogar in VR spielbar.

Für das kleine Team bei Hello Games war es eine aufregende und aufreibende Zeit. Das bringt auch der heutige Trailer zum Ausdruck, bei dem Emotionen nicht zu kurz kommen. Am Ende des Videos stellt man mit FRONTIERS das nächste – auch wieder kostenlose – Update vor.

„Es war nicht immer einfach, aber die Spieler und die Community sind für uns unser ständiger Leitstern gewesen. Hinter jedem Update, jedem Video, jeder Funktion und jeder Zeile in den Patch-Hinweisen steckt ein Team, dem das Spiel sehr am Herzen liegt“, schreibt Sean Murray im PlayStation Blog.

Murray hatte einst für sich selbst beschlossen, die Arbeit an No Man’s Sky zu beginnen. Die Idee basiert auf seiner Kindheit, als er Astronaut werden wollte. Etwa ein Jahr arbeitete er in seiner Freizeit an der Engine, bevor er seine Mitarbeiter ins Boot holte.

Wie sind eure Erfahrungen mit No Man’s Sky?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: No Man’s Sky, 505 Games, Hello Games

5 Kommentare

  1. Ich hab das Spiel so ungefähr ein Jahr nach dem ersten Release ein wenig gespielt. Damals fand ich doch sehr langweilig und habs deswegen auch wieder verkauft.
    Aber ansich finde ich die Idee des Spiels großartig, also vielleicht sollte ich ihm nach den tausend neuen Updates nochmal eine Chance geben? Ein 5-jähriges Jubiläum ist doch sicher eine passende Gelegenheit um das Spiel ordentlich runterzusetzen. :D
  2. Da bin ich echt mal auf das Frontiers Update gespannt und hoffe vor allem das es nicht mehr all zu lange auf sich warten lässt. Nach fünf Jahren und Spieler der ersten Stunde der das auf und ab des Neuanfangs aufgrund fast jeden Updates miterleben durfte ist es nachwievor ein Traumspiel für mich. Für viele nur ein langweiliger Walkingsimulator, für mich eine ewige Entdeckungsreise. Ich hoffe das der Titel noch lange mit viel neuem Content bepackt wird.

    Die Riesenwürmer kamen ja mit dem letzten Update und dennoch wünsch ich mir viel mehr Variabilität in Flora und Fauna. Gerade Vögel könnten noch deutlich mehr Formen vertragen. Das ist allerdings Kritik auf hohem Niveau, wenn ein Spiel es schafft einen fünf Jahre bei der Stange zu halten, dann macht es doch irgendwo etwas richtig. Auch wenn NMS inzwischen den Weg Richtung Multiplayer immer weiter ausbaut ist und bleibt es für mich eine Singleplayererfahrung. Also Hello Kitty weiter so und bringt mich weiterhin zum staunen. ^^
  3. Fayt schrieb:

    Also Hello Kitty weiter so und bringt mich weiterhin zum staunen. ^^
    Ich bin gerade weg gebrochen vor Lachen :D :thumbsup: und hab dann überlegt, ob es Absicht war ^^"

    Ich hatte nur vor 1 oder 1u1/2 Jahren mal reingeschaut, und fand es zunächst interessant, mir wurde dann aber schnell langweilig, weil ich trotz Erkundungsdrang immer noch jemand bin, der eine Story zum folgen braucht. Aber schön, dass sie so lange und stetig an dem Spiel gearbeitet haben und es immer weiter verbessern und ergänzen! :thumbsup:
  4. Yurikotoki schrieb:

    Ich bin gerade weg gebrochen vor Lachen und hab dann überlegt, ob es Absicht war ^^"
    Ja der ist gut, aber da ist mir tatsächlich ein Fauxpas passiert. xD Ich lass das mal so stehen aber ja ich meinte im eigentlichen Hello Games. ^^
  5. Ich liebe das Game. Selbst in der 1.0 Fassung fand ich es schon super tiefenentspannt. War halt was zum Abschalten. Mittlerweile ist es ja so viel mehr.. habe es ja erst vor paar Monaten 2x am Stück platiniert.. zunächst auf PS5 und im Anschluss wegen VR noch mal auf der PS4 (hätte ich es andersrum gemacht, hätte die 2. Platin nur 30 Sekunden gedauert)
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.