News PC PS4

Tetris Effect: Connected puzzelt sich am 18. August auf neue Plattformen

Seit letztem November ist Tetris Effect: Connected für Xbox und PCs via Microsoft erhältlich. Dies erregte insbesondere deshalb Aufsehen, weil das Originalspiel Tetris Effect* 2018 einst exklusiv für PlayStation 4 erschienen ist und VR-Support bietet.

Nun endet aber schon bald die zweite Exklusivitätsphase des neu interpretierten Puzzle-Klassikers. Dies geschieht für PlayStation 4, im Epic Games Store und für Oculus Quest jeweils über ein kostenloses Update am 18. August. Im Zentrum des Updates stehen Mehrspieler-Modi. Zusätzlich erscheint dann auch eine Steam-Version. Ebenfalls hinzugefügt wird Cross-Play über alle Plattformen hinweg.

via Gematsu, Bildmaterial: Tetris Effect: Connected, Enhance / Monstars, Resonair

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!