News PC XBX

The Outer Worlds 2 macht sich selbst über seine Ankündigung lustig und es ist grandios

Das beliebte The Outer Worlds von Obsidian Entertainment bekommt eine Fortsetzung. Beim heutigen Xbox & Bethesda Showcase wurde The Outer Worlds 2 angekündigt. „New star system. New crew. Same Outer Worlds“, so das recht aussagekräftige Motto.

Ziemlich witzig ist, wie selbstironisch sich die Macher in ihrem Trailer über die Form der Ankündigung machen. Es ist der übliche CG-Ankündigungstrailer ohne jede konkrete Information. Man macht sich sogar darüber lustig, dass Dinge und Wesen aus Ankündigungstrailern oft gar nicht im finalen Spiel zu sehen sind.

Stille, große Monster, Slow-Motion-Shots, eine Kamerafahrt über eine Welt, Lens-Flares. Silhouetten eines Helden. Aber nur Silhouetten. Weil die Entwickler das Design noch nicht fertig haben. Oder die Story. Oder Gameplay, das man zeigen könnte. Aber der Titel steht.

Neben dem ersten Trailer gab es… keine weiteren Details.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: The Outer Worlds 2, Bethesda, Obsidian Entertainment

1 Kommentar

  1. Also ich mag es ja, wenn man sich nicht so ernst nimmt und ein wenig die nichtsagenden bombastischen Ankündigungstrailer etwas durch den Kakao zieht!
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.