News PS5 XBX

Ghostrunner: Cyberpunk-Action-Plattformer erscheint im September für PS5 und Xbox Series

Der Cyberpunk-Action-Plattformer Ghostrunner wird am 28. September 2021 für PlayStation 5 und Xbox Series erscheinen. Publisher 505 Games und die Entwickler One More Level, 3D Realms und Slipgate Ironworks gaben außerdem bekannt, dass KäuferInnen der PS4- und Xbox-One-Versionen das Upgrade auf die Next-Gen-Versionen für PS5 und Xbox Series kostenlos erhalten werden.

SpielerInnen, die Ghostrunner noch nicht besitzen, können den Cyberpunk-Thriller für 29,99 Euro sowohl als physische als auch als digitale Version in den jeweiligen Stores erwerben.

In wenigen Tagen wird es übrigens auch eine nachträgliche, physische Veröffentlichung von Ghostrunner für Nintendo Switch geben. Die Switch-Version findet ihr schon bei Amazon*.

Next-Gen-Features für den Runner

Die Next-Gen-Versionen von Ghostrunner sollen neben butterweichen 120 FPS und voller 4K-Auflösung auch Raytracing, 3D-Audio-Support und Support für die haptischen Features des DualSense-Controllers der PS5 bieten.

Die PS5- und Xbox-Series-Versionen von Ghostrunner enthalten alle seit der Veröffentlichung hinzugefügten Modi, einschließlich des zeitbasierten Kill-Run-Modus und des intuitiven Fotomodus. One More Level wird den Titel im Laufe des Jahres noch erweitern, mit dem kürzlich angekündigten Rogue-like Wave-Modus und dem zugänglicheren Assist-Modus später in diesem Sommer.

Aktuell ist Ghostrunner für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PCs erhältlich.

Der Launchtrailer zu Ghostrunner für Switch

via Gematsu, Bildmaterial: Ghostrunner, 505 Games / One More Level, 3D Realms, Slipgate Ironworks

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!