Anime News

Ein erster Blick auf The Cuphead Show von Netflix

Schon 2019 wurde eine Netflix-Adaption des bockschweren Cuphead angekündigt. Lange war es ruhig, bevor es dann vor ziemlich genau einem Jahr den ersten Teaser-Trailer gab. Bei Netflix Geeked Week gab es heute eine erste richtige Vorschau auf die Serie.

Für die passend betitelte The Cuphead Show zeichnen sich Netflix und das Studio MDHR verantwortlich, die natürlich ebenso passend auf den Fleischer-Cartoon-Stil der 30er-Jahre setzt.

The Cuphead Show folgt also ähnlich wie in der Vorlage den kuriosen Abenteuern von Cuphead und seinem Bruder, soll dabei aber nicht die Geschichte des Spiels nacherzählen.

Einen Starttermin gibt es noch nicht.

Cuphead erschien 2017 zunächst für PCs und Xbox, bevor es 2019 auch für Nintendo Switch veröffentlicht wurde und bereits die 5-Millionen-Marke knackte. Im Juli 2020 erfolgte schließlich noch die Veröffentlichung für PS4.

Lust auf mehr grandiose Cuphead-Artworks? „The Art of Cuphead“ könnt ihr euch bequem bei Amazon bestellen*. Das Buch bietet 264 Seiten voller stimmungsvoller Cuphead-Artworks.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Cuphead, Studio MDHR, Netflix

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!