News PC PS4 PS5 SWI XBO XBX

Ender Lilies: Mit Metroidvania-Action gegen Bosse in Bloodborne-Optik

Das Dark-Fantasy-Metroidvania Ender Lilies: Quietus of the Knights befindet sich schon seit Januar im Early Access bei Steam und scheinbar läuft es ganz gut. Die geplante Veröffentlichung im Sommer für Konsolen konnte man nun nämlich konkret datieren.

Bei der Indie World zeigten die Macher einen neuen Trailer und man ahnte da schon, dass Ender Lilies für Nintendo Switch eine kleine Spezialbehandlung erhält. Gemeinsam mit dem Start von Version 1.0 bei Steam wird Ender Lilies am 22. Juni 2021 auch für Switch erscheinen. Die Umsetzungen für PlayStation folgen am 6. Juli 2021 und „später“ gibt es dann auch noch eine Version für Xbox.

Aktuell bekommt ihr Ender Lilies im Early Access noch für 19,99 Euro. Der Launchpreis wird 24,99 Euro betragen. Mit dabei sind dann übrigens auch deutsche Bildschirmtexte. Das Spiel wird von Live Wire, Adglobe Tokyo und Adglobe Montreal Studio entwickelt und ist ein düsteres Action-RPG im Metroidvania-Stil.

Ender Lilies besticht durch eine düstere Optik, viele verschiedene Spielmechaniken und Bosse, die direkt aus Bloodborne entsprungen sein könnten. Auch der melancholische Soundtrack geht ins Ohr. Dieser stammt von Mili, welche auch für Anime-Serien wie Ghost in the Shell und Goblin Slayer verantwortlich waren oder an Spielen wie Cytus und Deemo gearbeitet haben.

Bildmaterial: Ender Lilies: Quietus of the Knights, Binary Haze Interactive, Live Wire, Adglobe Tokyo, Adglobe Montreal Studio

3 Kommentare

  1. Das sieht mir alles so... einheitlich aus. Ist somit zwar stimmig zueinander, aber sowas wie optische Abwechslung scheint nicht gegeben zu sein. Spricht mich erstmal nicht an.
  2. Das "Bloodborne Optik" Ding bei den Bossen kommt mir ja schon etwas sehr weit hergeholt vor xD Die sehen doch einfach typisch fürs Setting aus.
    und selbst da nicht mal alle. Ich glaube nicht, dass es ne Art böse Anime Mädel in Klosterkleidung bei Bloodborne gab :D ... das eine andere Vieh erinnert mich allerdings eher an Kratos xD Kratos die späten Jahre... und nun ist er sauer :D Mag ich soweit. Mag das Design und vor Allem den optischen Stil. Bin gespannt, wie es sich spielen wird. Wirkt erstmal ganz spaßig.
    Steht auf jeden Fall auf meiner Liste^^
  3. Da warte ich schon sehnsüchtig drauf seit ich das erste mal Wind davon mitbekommen habe :D

    Für mich wirkts wie ne Anime-Bloodborne-Hollowknight Mischung und ich fand die bisher gezeigten Gebiete und generell den Stil recht ansprechend und nicht nur mag cih Metroidvania Games sehr, sondern auch gute Anime Platformer gibts mir viel zu wenige, unterstütze ich daher gerne in allen Punkten und hoffe auf eine physische Variante und das das Gameplay überzeugen kann^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.