Summoners War: Sky Arena
News

Sonntagsfrage: Was ist euer Lieblingsspiel für Nintendo 3DS?

In dieser Woche, genauer gesagt am 25. März 2021, feierte eine kleine Konsole ihren 10. Geburtstag. Die Rede ist natürlich vom guten, alten Nintendo 3DS. Mit seinem 3D-Effekt und unzähligen Variationen begeistert der Handheld noch heute Spielerinnen und Spielern auf der ganzen Welt. Doch gab es nicht nur unzählige Variante der Konsole, sondern ebenfalls unzählige Spiele für den Handheld.

Zum Start sah die die Auswahl mit Street Fighter IV: 3D Edition und Nintendogs + Cats zwar noch sehr überschaubar aus. Mittlerweile gibt es jedoch mehrere Millionenseller wie Mario Kart 7, Animal Crossing: New Leaf und auch Monster Hunter 4 Ultimate. Das beste aller Spiele für die Konsole ist auf jeden Fall Kid Icarus: Uprising, zumindest für mich. Es bietet einen guten Schwierigkeitsgrad, Humor und gute Action. Was möchte man mehr?

Doch wie sieht es bei euch aus? Nintendo 3DS mag nicht mehr so aktuell sein, hat aber bestimmt Einzug in eure Sammlung gehalten. Auf welche Titel schaut ihr gerne zurück oder legt ihr gerne noch einmal in die Konsole, um diese zu spielen? Verratet es uns in der heutigen Sonntagsfrage!

Die Ergebnisse der Sonntagsfrage vom 21. März

Wie fandet ihr die erste Square Enix Presents?

  • 3 – Weder gut noch schlecht. / 30.49% (25 votes)
  • 4 / 20.73% (17 votes)
  • Ich habe die Präsentation nicht gesehen. 7 18.29% (15 votes)
  • 1 – Sehr schlecht. / 17.07% (14 votes)
  • 2 / 8.54% (7 votes)
  • 5 – Sehr gut / 4.88% (4 votes)

Total votes: 82

17 Kommentare

  1. Empfehlen möchte ich hier auch die „Project X Zone“-Spiele, die, meiner Meinung nach, ebenfalls schnell auf dem 3DS übersehen werden. Vor allem für Anfänger des SRPG-Genrens und Fans von schönen, großen Sprites sind die Spiele bestens geeignet. Ich bereue es bis heute, beide Teile für wenig Geld verkauft zu haben, wenn ich mir ansehe, für welchen Kurs sie heute über die Ladentische gehen. :(
  2. Ganz klar an der Spitze bei mir ist Xenoblade Chronicles! Direkt gefolgt von Metroid Samus Returns. Es gab noch viele andere gute Titel, aber die zwei ragen für mich ganz stark heraus.
  3. Ich möchte mich ehrlich gesagt nicht festlegen, da mir mehrere Spiele gefallen haben.

    Auf jeden Fall möchte ich aber den 3D Effekt hervorheben, der das Erlebnis der meisten Spiele verbessert hat (sofern man damit umgehen kann). Und ich hab diesen fast immer genutzt, sofern verfügbar.


    Gespielt habe ich alle Pokemon Editionen, die für den 3DS erschienen sind (8 an der Zahl) sowie die Zelda Remakes plus A Link between Worlds, die beiden Theatrhythms, Bravely Default und Second und Kingdom Hearts Dream Drop Distance.
    Jedes Spiel hat seine Stärken und Schwächen und jedes auf seine Art seinen eigenen Charm. Ich habe alle gerne gespielt bzw viele Stunden investiert. Dazu auch das eine oder andere DS Spiel (Chrono Trigger, Golden Sun Dunkle Dämmerung usw) darauf erneut gespielt, da es komfortabler als auf dem alten Lite ist.
    Auch die mögliche Kommunikation zwischen Lite und 3DS habe ich genutzt, um bei den Pokemon DS Spielen Tauschvorgänge vorzunehmen.
    Der 3DS war sogar erforderlich um in Weiss2/Schwarz2 über ein Zusatzspiel Legendäre Pokemon mit versteckter Fähigkeit zu bekommen.

    Insgesamt war ich mit dem 3DS zufrieden und hat für mich mehrere gute Spiele hervorgebracht.

    Letztes Jahr war mein 3DS (der erste in Aqua) sogar fast defekt, der Akku Leistungsverlust und aufgebläht, Touchscreen Reaction an manchen Punkten eingeschränkt und eine Schultertaste nicht mehr 100pro sowie Ablösung des Gummes des Control-Sticks. Der Nintendo Reparaturservice, zu denen ich den geschickt habe, hat mir dann für einen guten Preis das komplette Modell ausgetauscht und einen Datentransfer durchgeführt bei dem allerdings meine Mii Lobby/Erfolge, Aktivitäten Log und Freundesliste bei flöten gingen. Das ließ sich aber verschmerzen, da ein direkt neuer 3DS (New 3DS) zu hohen Preisen gehandelt wurde, da nicht mehr gewöhnlich im Handel/nicht mehr produziert.
  4. Die Frage fällt mir ehrlich schwer. Ich halte viele der auch hier bereits genannten 3DS Titel für sehr gute Games, die aber eben oft auch auf einem sehr ähnlich hohem Niveau sind. Da sie teils aus verschiedenen Genres sind fällt die Wahl da letztlich unmöglich aus.

    Hier mal meine Favoriten von den 3DS Titel von mir, die ich weit genug gespielt habe um sie beurteilen zu können:
    -7th Dragon III – Code: VFD
    -Apollo Justice – Ace Attorney (DS Trilogie)
    -Conception II – Children of the seven Stars
    -Dead or Alive Dimensions
    -Fire Emblem: Echoes – Shadows of Valentia (die anderen Fire Emblems habe ich auch aber noch nicht richtig gespielt)
    -Lord of Magna – Maiden Heaven
    -Radiant Historia – Perfect Chronology
    -Rhythm Thief & the Emperor’s Treasure
    -Senran Kagura 2: Deep Crimson
    -Shin Megami Tensei IV
    -Shin Megami Tensei IV - Apocalypse
    -Shin Megami Tensei: Devil Summoner: Soul Hackers
    -Shin Megami Tensei: Devil Survivor 1: Overclocked
    -Shin Megami Tensei: Devil Survivor 2: Record Breaker
    -Shin Megami Tensei: Strange Journey – Redux
    -Stella Glow
    -Super Street Fighter IV: 3D Edition
    -Tales of the Abyss
    -The Legend of Zelda – A Link between Worlds
    -The Legend of Zelda – Ocarina of Time 3D
    -Tomodachi Life
    -Xenoblade Chronicles 3D

    Das sind also tatsächlich eine ganze Menge. Persona Q habe ich z.B. auch beide Teile aber sind halt Dungeon Crawler mit Mapping und ich habe beide nur kurz angespielt und kann sie noch nicht wirklich beurteilen. Etrian Odyssey finde ich auch höchst interessant aber ich kämpfe halt wirklich immer mit dem Genre.

    Ich muss dazu sagen, ich bin kein großer Handheld Fan und mir tun nach etwa zwei Stunden zocken mit dem 3DS immer die Finger weh und drohen Krämpfe zu bekommen, sodass ich einfach auch nicht so viel mit ihm zocken kann. Das übrigens trotz kleiner "Mädchen-" Hände. Einer der Gründe warum ich mir den 3DS trotz seiner Krümelgrafik dann doch geholt habe war der 3D Effekt, der wertet meiner Ansicht nach die Optik gewaltig auf und macht sie zu etwas besonderem.
  5. Da sie noch keinmal genannt wurden, würde ich noch gerne eine Lanze für Dragon Quest VIII und Codename Steam brechen. Und natürlich Etrian Odyssey Nexus.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.