Summoners War: Sky Arena
News PC

Den Kult-Klassiker XIII könnt ihr euch jetzt 48 Stunden lang kostenlos sichern

Vielleicht kennt ihr XIII erst seit dem Remake, das Microids und PlayMagic im letzten Jahr veröffentlicht haben. Aber das Cel-Shading-Game wurde ursprünglich und erstmals 2003 veröffentlicht. Damals war es kein Blockbuster, aber es hat seine Fans gefunden und bis 2020 war es so etwas wie ein Kult-Klassiker. Dann kam das Remake. Es wurde alles andere als gut aufgenommen, die meisten Fans des Originals bemängelten, dass man den Flair der Cel-Shading-Grafik verschlimmbessert hat.

Das waren die schlechten Nachrichten. Jetzt die gute Nachricht! Bei GOG.com gibt es aktuell das Original kostenlos, nicht das Remake. Bei GOG verschenkt man regelmäßig Spiele und heute ist eben XIII dran. Bedingungen gibt es bis auf den GOG-Account keine und wie immer ist das Spiel DRM-frei.

Wie immer ist es nur 48 Stunden lang möglich, XIII kostenlos abzugreifen.

Wikipedia (die wissen aber auch alles) führt uns in die Geschichte von XIII ein: Zu Beginn des Intros wird der Präsident der Vereinigten Staaten erschossen. Der Protagonist wacht an einem Strand mit einer Schusswunde auf. Er wird von einer Frau gerettet und in ein Strandhaus gebracht. Er hat alle Erinnerungen verloren und alles, was er besitzt, ist ein Schließfachschlüssel und eine Tätowierung mit der Zahl XIII auf der linken Schulter.

Plötzlich wird er von mehreren Männern angegriffen, die das Ziel verfolgen, ihn zu töten. Bevor ihnen das gelingt, wird er allerdings vom FBI als Hauptverdächtiger im Mordfall an dem Präsidenten gefangen genommen.

Klingt spannend. Und ist kostenlos!

Bildmaterial: XIII, GOG, Microids, Ubisoft Paris

1 Kommentar

  1. Ein Kult-Klassiker ist das Spiel jetzt aber nicht gerade. Ähnlich wie der Tron Shooter hat das Spiel wegen des anderen Stils halt damals seine Fanbase gehabt, es war halt mal eine nette Abwechslung zum damaligen Einheitsbrei. Aber es war wegen dem offenen Ende auch nie unstrittig.

    Ich finde es immer etwas albern, wenn alte Spiele aus der Mottenkiste gekramt werden, ein Remaster spendiert kriegen und dann als Klassiker oder gar Kult-Klassiker angepriesen werden.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.