Summoners War: Sky Arena
Merchandise News

Acker auf dem Wohnzimmertisch: Stardew Valley erscheint als Brettspiel

Für viele ist das Spiel Stardew Valley eine Oase der Ruhe und eine entspannende Zuflucht in stressigen Zeiten. Wenn euch digitales Tiere füttern und Gemüse ernten nicht reicht, solltet ihr euch die jetzt erhältliche Brettspiel-Variante genauer anschauen.

Bei dem Brettspiel handelt es sich um eine Kollaboration zwischen dem Stardew-Valley-Entwickler Eric „ConcernedApe“ Barone und Cole Medeiros. Letzterer war bereits an anderen populären Brettspielen wie „Web of Spies“ beteiligt. Die „Offline-Variante“ von Stardew Valley war über zwei Jahre in Entwicklung.

Das verspricht das Brettspiel

Die offizielle Seite spricht von einer kooperativen Erfahrung für 1 – 4 Spieler. Wie in der Version für Konsolen und PCs sollt ihr das Community-Center renovieren und die industrielle Joja-Corporation fernhalten. Dies erreicht ihr natürlich durch den Gemüseanbau, das Großziehen von Tieren und das Anfreunden mit zahlreichen DorfbewohnerInnen.

Das Brettspiel sei durch seine vielen Anleihen an die digitale Variante übrigens überaus komplex und nichts für zwischendurch. Es soll eine Herausforderung mit ordentlich Spieltiefe und Wiederspielbarkeit bieten, erklärt die Website. Dort ist auch von circa 45 Minuten Spielzeit pro SpielerIn die Rede.

Bedauerlicherweise ist das Spiel ohnehin bereits ausverkauft. Für 55 US-Dollar war es ausschließlich in den USA zu haben und schnell vergriffen. Wann das Spiel wieder verfügbar und eventuell außerhalb von Nordamerika bestellbar sein wird, ist aktuell noch unklar. Auf der Website des Spiels ist aber zumindest davon die Rede, dass an einem internationalen Verkauf gearbeitet wird. Wem das zu ungewiss ist, der greift bis dahin eben wieder zur digitalen Spielvariante.

Update für die digitale Variante

Für die gab es zuletzt nämlich noch ein sattes Update. Neben einem lokalen Splitscreen-Mehrspieler-Modus gibt es neue Menschen, neue Spielziele, viele neue Items, neue Events und kleine Geheimnisse zu entdecken. Eine kleine Change-List findet ihr hier. Stardew Valley ist für diverse Plattformen erhältlich und hat sich weltweit mehr als 10 Millionen Mal verkauft. Im Humble Store bekommt ihr die Steam-Version* derzeit für 13,99 Euro.

Der Trailer zum Brettspiel

via Eurogamer, Bildmaterial: Stardew Valley, ConcernedApe

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!