News SWI

Super Mario 3D World + Bowser’s Fury: Das sind die neuen Inhalte der Switch-Version

Der neue Trailer zu Super Mario 3D World + Bowser’s Fury macht erwartungsgemäß da weiter, wo der Ankündigungstrailer im September aufgehört hat. Nämlich bei den neuen Inhalten zum Remaster für Nintendo Switch, die sich im Untertitel „Bowser’s Fury“ verstecken. Was erwartet uns also in dieser neuen Fassung des Wii-U-Originals?

Eine brandneue, große und offene Welt mit vielen neuen Herausforderungen. Allen voran einem mächtigen Bowser, den es zu besiegen gilt. Die Herausforderungen dieser Welt sind dabei auf verschiedene Inseln verteilt und offenbar miteinander verbunden, ein bisschen so wie die Planeten in Super Mario Galaxy. Aber seht selbst.

Super Mario 3D World + Bowser’s Fury erscheint am 12. Februar 2021 für Nintendo Switch. Aktuell könnt ihr euch das Spiel bei Amazon ein wenig reduziert für nur 51,90 Euro vorbestellen*. Auch die zwei neuen amiibo-Figuren Katzen-Mario und Katzen-Peach findet ihr bereits bei Amazon*.

Bildmaterial: Super Mario 3D World + Bowser’s Fury, Nintendo

6 Kommentare

  1. Klingt gut und scheint sich diesmal auch für diejenigen zu lohnen, die das Spiel - wie ich - bereits auf der Wii U (durch-)gespielt haben. So dürfen Ports der alten Nintendo-Konsole gerne aussehen.
  2. Da haut Nintendo ja doch nochmal etwas auf die Kacke xD Damit hab ich wirklich nicht gerechnet. Da wurde sich ja richtig Mühe gegeben und quasi schon nen neues Spiel integriert. Gefällt mir gut. Sogar so gut, dass ich wie automatisch auf den "Vorbestell-Button" bei Amazon gehämmert hab. Ich will das! Dabei bin ich schon von ausgegangen es eher auszulassen, da ich ja das Original auf der Wii U hab aber für Bowsers Fury hol ich mir das wirklich sehr gerne.Das wird spaßig! <:
  3. Werde auch zu schlagen. Allerdings nur weil es auf der switch sonst keine Alternative gibt mit tanuki Mario zu spielen. Oder kennt jemand von euch eine Alternative?
  4. Hmmm, an sich neuer Content diesmal yay für einen Port, aber irgendwie passt es für mich leider nicht so ganz zum Spiel
    Zuvor kann man alles mit bis zu 4 Spielern im Koop zocken, aber hier hat man nicht mal gezeigt ob Bowser Jr. spielbar wäre, ist der Zusatz also rein Singleplayer?
    Wäre für mich persönlich nicht das Problem, da ich eh hauptsächlich allein spiele, aber wenn das ursprüngliche Spiel auch für Multiplayer konzipiert ist fände ich das nicht so gut umgesetzt
    Aber anhand der im Vergleich zu den sonstigen Leveln sehr großen Extrawelt wird es wohl so sein, zusätzlich gibt es kein Zeitlimit
    Also hat man sozusagen ein großes Extralevel drauf gepackt das wie eine Art Best of der bisherigen 3D Mario's wirkt was an sich schon ganz cool ist, da ist es dann wieder schade das es dieselben Gameplaymechaniken haben wird wie 3D World wo man wiederum einen zusätzlichen Button fürs Sprinten braucht und glaube keine Seitwärtssalti machen kann was für ein eigentliches 3D Mario aber befremdlich ist und sich für mich in der Gesamtheit dann nicht so schön anfühlt, da bin ich leider skeptisch was die ganze Implementierung zum Hauptspiel angeht, auch wenn der Zusatzcontent hier natürlich wirklich vielversprechend aussieht
    Genauso war aber auch nicht ganz ersichtlich was nun mit Bowser ist, denn es wirkt so als wäre er ein zeitbezogenes Ereignis das ab einem gewissen Punkt jederzeit eintreten kann und somit einige Passagen erschwert bzw, unpässlich macht, dann aber wiederum auch einige zugänglich, aber das ist alles Eigeninterpretation anhand des Gesehenen

    Was ich ohne Skepsis dafür sehr schön finde ist die erneute Liebe zum Detail, Gegner die Katzenohren bekommen haben, Hieroglyphen in Katzensymbolen und sogar die Blumen haben Blüten in Pfotenform gehabt^^

    Also Vollpreis wäre es bei mir eh nicht geworden, aber das ich es mir hole wird so oder so passieren, ich freue mich an sich über den neuen und auch mal umfangreicheren Content, bin aber dennoch etwas skeptisch was die Umsetzung angeht für mein persönliches Spielempfinden was die Gewohnheit der sonstigen 3D Mario's zu diesem Teil hier angeht

    Pete_wentz schrieb:

    Allerdings nur weil es auf der switch sonst keine Alternative gibt mit tanuki Mario zu spielen. Oder kennt jemand von euch eine Alternative?
    *Hust* :whistling: :D ;)
  5. Bloody-Valkyrur schrieb:

    Genauso war aber auch nicht ganz ersichtlich was nun mit Bowser ist, denn es wirkt so als wäre er ein zeitbezogenes Ereignis das ab einem gewissen Punkt jederzeit eintreten kann und somit einige Passagen erschwert bzw, unpässlich macht, dann aber wiederum auch einige zugänglich, aber das ist alles Eigeninterpretation anhand des Gesehenen
    Ich fand das eigentlich recht gut ersichtlich^^ Er ist halt einfach der Endboss. Man sieht einfach auch die Inspiration von Breath of the Wild son bisschen. So ungefähr ist der neue Content aufgebaut. Ich gehe sogar davon aus, dass man Bowser jederzeit herausfordern kann, wenn man Lust hat. Allein schon die Sequenz mit ihm schrie nach Dunst Ganon :D Hatte da kurz Angst, dass man das wirklich 1:1 auf Mario ummünzt und war ziemlich erleichtert zu sehen, dass man seine eigene Art dabei zu machen scheint.
    Vielleicht wird man auch erst alle Level abklappern müssen, um die Riesenglocke zu aktivieren, damit man mutieren kann und Bowser besiegen kann... Hmm.. irgendwas so in der Art wirds sicherlich sein^^
    Mich würde es auch sehr wundern, wenn Bowser Jr nicht spielbar wär, auch wenn er dann eher eine Support Rolle einnehmen wird, man also wohl nicht so frei herumlaufen kann mit ihm, wie es beim Multiplayer des Hauptspiels mit den anderen Char ist. Finde es nur allgemein merkwürdig, dass man mit Bowser Jr zusammenarbeiten kann, um Bowser zu besiegen :D Ich hoffe die bauen da eine Erklärung ein, sonst würde sich das die ganze Zeit irgendwie falsch anfühlen... xD
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.