News PS4 SWI

Disgaea 6: Defiance of Destiny – Termine für DLC-Charaktere in Japan enthüllt

Nach der gestrigen Veröffentlichung von Disgaea 6: Defiance of Destiny in Japan, kündigt Nippon Ichi Software in der japanischen Zeitschrift Weekly Famitsu bereits Nachschub in Form von DLC-Charakteren an.

Aktuell ist die Rede von zwölf verschiedenen Charakteren, jeder davon mit einem eigenen Szenario. Preislich sind die hinzufügbaren MitstreiterInnen bei 500 Yen angesiedelt, was beim aktuellen Kurs ungefähr 4 Euro entspricht. Asagi ist allerdings umsonst herunterladbar.

Über drei Monate hinweg sollen die Charaktere herausgebracht werden. Am 25. Februar gesellen sich zunächst Adell, Rozalin, Laharl-chan und Asagi dazu. Ab dem 25. März sind dann Mao, Raspberyl, Valvatorez und Pleinair-chan erhältlich. Und am 29. April wird die wilde DLC-Sause durch Fuka, Desco, Killia und Usalia bereichert. Wer bei allen zwölf zuschlägt, bekommt außerdem weitere Farb-Optionen für Asagi, Pleinair-chan und Usalia.

Darum geht’s bei Disgaea 6

Vor kurzem wurden uns in einem Video bereits einige Features des neuesten Ablegers der „Disgaea“-Reihe vorgestellt. Inhaltlich sieht’s folgendermaßen aus:

Im Mittelpunkt von Disgaea 6: Defiance of Destiny steht Zed, ein überheblicher Zombie, der gemeinsam mit seiner Schwester Bieko am unteren Ende der Netherworld-Rangliste steht. Gefahr ist im Verzug, als ein Gott der Zerstörung sein (Un-)Leben bedroht. Zed muss alle seine Kräfte sammeln! – seine einzigartige Fähigkeit Super Reincarnation ist die einzige Möglichkeit, sich der Bedrohung entgegenzustellen. Auf seinem Weg verbündet er sich mit verdrehten und bunten Bewohner der Netherworld, stellt sich so mancher Herausforderung und findet schon bald heraus, ob sogar ein unsterblicher Hooligan wie er dem Schicksal trotzen kann.

Disgaea 6: Defiance of Destiny erschien in Japan am 28. Januar 2021 für PlayStation 4 und Nintendo Switch. Hierzulande müssen wir uns ein wenig länger bis zum Sommer 2021 gedulden und mit der Switch-Version vorliebnehmen. Eine PS4-Version scheint momentan für den Westen nicht geplant. In Japan ist eine Demo verfügbar.

Englischer Trailer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Gematsu, NIS America, Bildmaterial: Disgaea 6: Defiance of Destiny, NIS America, Nippon Ichi Software

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!