News PC PS4 XBO

Prince of Persia: Des Prinzen neue Kleider verspäten sich um zwei Monate

Wie Ubisoft nun bekannt gab, wird das Remake von Prince of Persia: The Sands of Time erst am 18. März 2021 für PlayStation 4, Xbox One und PCs erscheinen. Als Grund für die Verschiebung nennt der Publisher in erster Linie die besonderen Umstände, welche durch das weltweit grassierende Coronavirus entstanden sind.

So war es den Entwicklern nicht möglich, den recht engen Zeitplan einzuhalten und das Remake pünktlich fertigzustellen. Ursprünglich hätte das Remake bereits am 21. Januar 2021 erscheinen sollen. Die Verschiebung fällt mit etwa zwei Monaten also erträglich aus.

Diese Verbesserungen bietet das Remake

Neben besseren Texturen soll Prince of Persia: The Sands of Time auch verbesserte Animationen, Soundeffekte und einen überarbeiteten Soundtrack bieten. Ebenso soll auch die Steuerung überarbeitet und an heutige Standards angepasst werden. Die Steuerung kann jederzeit zwischen der neuen und der alten Variante hin- und hergeschaltet werden.

Als besonderen Bonus legt Ubisoft außerdem die Originalversion von Prince of Persia aus dem Jahre 1992 bei, welche als vollständig spielbare Variante enthalten sein soll. Bei Amazon könnt ihr die Handelsversion für PS4 und Xbox One vorbestellen*.

via Gematsu, Bildmaterial: Prince of Persia: The Sands of Time Remake, Ubisoft

1 Kommentar

  1. Nun, war nicht anders zu erwarten und wird noch einigen Titeln so gehen.
    Ich hätte lieber ein richtiges Remake des ersten Prince of Persia Teils gehabt (alo für aktuelle Engine neu entwickelt)! So sieht es mir trotz Überarbeitung immer noch etwas zu altbacken/ und auch technisch veraltet aus...obwohl man die verbesserte Steuerung erst mal ausprobieren müsste, um darüber richtig urteilen zu können ^^" Es wirkt für mich halt eher wie ein Remaster, also modifizierter Original-Code verwendet und Assets werden hochskaliert oder nur hier und da ersetzt/ Texturen verbessert.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.