News PS4 SWI

Persona 5 Strikers in der Limited Edition jetzt bei Amazon vorbestellen

Atlus hat in dieser Woche endlich Persona 5 Strikers für eine Veröffentlichung im Westen angekündigt. Am 23. Februar 2021 wird der Persona-Ableger für PlayStation 4 und Nintendo Switch physisch erscheinen. Für PCs gibt es eine digitale Veröffentlichung. Den Vorbestellerstart hat man für heute angekündigt – und Wort gehalten.

Ab sofort könnt ihr euch die „Limited Edition“ zu Persona 5 Strikers vorbestellen. So zumindest listet sie Amazon. Enthalten ist laut der Produktseite eine „digitale Bonus-App“ mit Soundtrack aus über 40 Songs, ein digitales Artbook und ein Blick-hinter-die-Kulissen-Video. Der Preis spricht eher dafür, dass es sich um eine Art Day-One-Edition handelt. Die ist zwar auf dem Papier auch „limitiert“, nämlich im Sinne der Erstauflage, aber keine Limited Edition im breiten Verständnis.

Eine neue Geschichte nach Persona 5

Persona 5 Strikers erzählt eine neue Geschichte, die nach Persona 5 spielt. Konkret ist ein halbes Jahr nach dem Ende von Persona 5 vergangen und für die Phantomdiebe geht es in den verdienten Sommerurlaub. Aber auch da herrscht keine Ruhe! Überall in Japan ereignen sich seltsame Begebenheiten. Sind etwa die Paläste, die Gedankenwelten verdorbener Erwachsener, zurück? Die Phantomdiebe nehmen sich jedenfalls der Sache an.

Strikers tauscht die rundenbasierten Kämpfe kurzerhand gegen actionreiches Musou-Gameplay ein und entsteht folgerichtig durch das Koei-Tecmo-Studio Omega Force. Atlus fungiert als Publisher. Der Titel erschien ursprünglich für PlayStation 4 und Nintendo Switch am 20. Februar 2020 in Japan.

Bildmaterial: Persona 5 Strikers, Atlus / Koei Tecmo, Omega Force

11 Kommentare

  1. ok, dann sollte ich wirklich mal weiter machen. Wobei die Texte im Video nur drübergelegt sind, das gabs schon öfter.
  2. Find ich cool, dass es wieder deutsche Texte geben wird. Die deutschen Texte von P5 hatten ihre Macken und Unzulänglichkeite , fielen aber dennoch besser aus, als ich erwartet hatte und hatten hier und da auch ihre starken Momente.

    Und das Cover gefällt mir. Kannte das von P5S noch gar nicht.
  3. Ist, ebenfalls für die PS4 - weil technisch ausgereifter - vorbestellt. Freu mich drauf.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.