Mobil News PC XBO XBX

Xbox Game Pass im November u. a. mit Final Fantasy VIII, Tetris Effect und EA Play

Morgen erscheint Xbox Series X und Microsoft nimmt das zum Anlass, mit dem Xbox Game Pass in diesem Monat richtig auf den Putz zu hauen. Wie angekündigt geht EA Play an den Start und damit für Besitzer des Xbox Game Pass Ultimate eine Reihe von zusätzlichen Hochkarätern. EA Play ist schon ab morgen Teil des Xbox Game Pass Ultimate für Konsolen – ohne zusätzliche Kosten. Mehr als 60 der „größten und besten Spiele von EA wie FIFA 20, Titanfall 2 oder Need for Speed Heat“ sind dann ebenso verfügbar wie „einige der beliebtesten Franchises wie Battlefield, Mass Effect, Skate und Die Sims“. Das ist allerhand.

EA Play wird außerdem für PC-SpielerInnen am 15. Dezember durchstarten. Ausgewählte EA-Titel werden außerdem auch über Cloud-Gaming auf Android spielbar sein. Das sind ganz konkret Dragon Age: Inquisition, Madden NFL 20, Mass Effect: Andromeda, Mirror’s Edge Catalyst, Plants vs. Zombies Garden Warfare 2, Die Sims 4 und Unravel 2.

Darüber hinaus gibts auch noch die „normalen“ Neuzugänge im Xbox Game Pass. Das sind in den nächsten Tagen u. a. Final Fantasy VIII Remastered, Tetris Effect, Planet Coaster und Star Renegades.

Schon bald im Xbox Game Pass:

  • 9. November – Gears Tactics (Android & Konsole)
  • 10. November – Destiny 2: Beyond Light (Android & Konsole)
  • 10. November – Planet Coaster: Konsolenedition (Android & Konsole)
  • 10. November – Tetris Effect: Connected (Konsole & PC)
  • 12. November – Final Fantasy VIII Remastered (Konsole & PC)
  • 12. November – Gonner2 (Android)
  • 12. November – Streets of Rogue (PC)
  • 17. November – Ark: Survival Evolved: Explorer’s Edition (Android, Konsole & PC)
  • 17. November – Halo MCC: Halo 4 (PC)
  • 19. November – River City Girls (Android, Konsole & PC)
  • 19. November – Star Renegades (Android & Konsole)

Xbox Game Pass Ultimate Perks: Disney+

Aus den Tiefen einer weit, weit entfernten Galaxie erreicht uns ein ganz besonderer Perk. Anlässlich des Starts von The Mandalorian Staffel 2 profitieren Mitglieder des Xbox Game Pass Ultimate von einer 30-tägigen Probemitgliedschaft von Disney+! Erlebe die kultigsten Filme von Star Wars, Disney, Pixar, Marvel und National Geographic. Weitere Informationen findest Du wie gewohnt auf Xbox Wire DACH.

Diese Spiele verlassen den Xbox Game Pass:

16. November:

  • Darksiders III (Konsole & PC)
  • Munchkin (Konsole & PC)
  • The Talos Principle (Konsole & PC)
  • Tracks: The Train Set Game (Konsole & PC)

Der erste Monat Xbox Game Pass kostet euch nur 1 Euro* – ausprobieren ist also fast kostenlos. Wenn ihr zum Xbox Game Pass Ultimate greift*, dann sind auch alle Vorteile von Xbox Live Gold* enthalten. Dazu zählen neben dem Multiplayer-Zugang die Games with Gold und Deals with Gold sowie die Free Play Days.

Bildmaterial: Microsoft

8 Kommentare

  1. Boah dieser Pass macht mich echt neidig. Es gibt zwar Spiele die ich einfach physisch kaufen will, aber die Indies die hier angeboten werden reizen mich sehr, FF8 würd ich jetzt auch nochmal probieren. ^^

    Ich glaube die Xbox gibts vielleicht echt früher als ich dachte, hab so die Vermutung wenn im Frühling nicht zu viele Knaller erscheinen auf der PS5/4 das ich mir das Ding dann einfach doch schon kaufe. :)
  2. Wundert sich denn eigentlich niemand darüber, was FF VIII und EA Play miteinander verbindet?

    (Ich weiß es ^^)
  3. Sylver schrieb:

    Wundert sich denn eigentlich niemand darüber, was FF VIII und EA Play miteinander verbindet?

    (Ich weiß es ^^)
    Wurde das Spiel nicht damals von Square Electronic Arts gepublisht, was ein Joint Venture zwischen Square und Electronic Arts war?
    Mit der Fusion von Square und Enix 2003 dann aufgelöst.
  4. Yurikotoki schrieb:

    Sylver schrieb:

    Wundert sich denn eigentlich niemand darüber, was FF VIII und EA Play miteinander verbindet?

    (Ich weiß es ^^)
    Wurde das Spiel nicht damals von Square Electronic Arts gepublisht, was ein Joint Venture zwischen Square und Electronic Arts war?Mit der Fusion von Square und Enix 2003 dann aufgelöst.
    Ui, welch erlesene und gebildete Gesellschaft in der ich mich hier befinde. :D
  5. Sylver schrieb:

    Yurikotoki schrieb:

    Sylver schrieb:

    Wundert sich denn eigentlich niemand darüber, was FF VIII und EA Play miteinander verbindet?

    (Ich weiß es ^^)
    Wurde das Spiel nicht damals von Square Electronic Arts gepublisht, was ein Joint Venture zwischen Square und Electronic Arts war?Mit der Fusion von Square und Enix 2003 dann aufgelöst.
    Ui, welch erlesene und gebildete Gesellschaft in der ich mich hier befinde. :D
    :D :P
    Haben die dann immer noch Rechte an dem Titel, was die Veröffentlichung angeht?
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.