News PC PS4 PS5 XBO XBX

Martha is Dead erscheint erst 2021, dafür aber auch für PlayStation 5

Entwickler Studio LKA und Publisher Wired Productions haben die Verschiebung des Psycho-Thrillers Martha is Dead auf das kommende Jahr bekannt geben. Darüber hinaus bestätigte man, dass Martha is Dead auch für PlayStation 5 und PS4 erscheinen wird, zusätzlich zu den bereits angekündigten Plattformen PCs und Xbox.

Die Story ist in der Toskana der 1944er angesiedelt. Während des Zweiten Weltkrieges wird dort eine Frauenleiche gefunden. Der Spieler schlüpft in die Rolle der Zwillingsschwester, die mit dem Verlust und dem Trauma dieses Erlebnisses umgehen muss. Gleichzeitig will sie die Wahrheit hinter dem Tod ihrer Schwester aufdecken.

„Martha Is Dead ist für LKA ein großer Schritt nach vorn“, so Luca Dalco, Gründer und Leiter von Studio LKA. „Das Spiel vereint in sich die Leistungsfähigkeit von PC und Next-Gen-Konsolen sowie alles, was wir aus der Entwicklung von The Town of Light gelernt haben. Martha is Dead ist eine Evolution des psychologischen Storytellings, und wir sind bestrebt, eine fesselnde, überzeugende und ungewöhnliche Welt voller Twists zu schaffen, in die Spieler 2021 eintauchen können.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Martha is Dead, Wired Productions, Studio LKA

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!