News SWI

Aksys Games eröffnet heute Café Enchanté auch im Westen

Heute eröffnet Aksys Games das Café Enchanté auch im Westen. Die Otome-Visual-Novel ist ab heute im Nintendo eShop und auch als Handelsversion für Nintendo Switch* erhältlich. Die digitale Version kostet 49,99 Euro.

Mystische Wesen aus zahlreichen Welten in Café Enchanté

In Café Enchanté folgen wir der jungen Kotone, die das Café ihres Großvaters in Tokyo erbt, welches einige Geheimnisse beherbergt. Das nach außen hin ganz gewöhnlich wirkende Café fungiert nämlich als Treffpunkt für zahlreiche Wesen aus verschiedenen mystischen Welten. So trefft ihr auf den König der Dämonen, humanoide Biester, gefallene Engel und viele mehr.

Bildmaterial: Café Enchanté, Aksys Games, Idea Factory, Design Factory / Otomate

2 Kommentare

  1. Ist leider nicht so meins, auch wenn der Artstil hübsch ist. Aber ich steh nicht so auf Fantasy-Wesen.
    So ganz abgeschrieben habe ich es aber nicht. Behalte es zumindest im Hinterkopf und sehe es mir nochmal ausführlicher genauer an.

    Bin mal gespannt, ob Aksys nächstes Jahr auch wieder paar Otome Games bringt. Dieses Jahr fand ich eher mäßig, aber da sind mitunter auch schon echt gute Sachen dabei gewesen (zB die Psychedelica-Spiele...). Die Switch ist da auch ne gute Nachfolgerin der Vita als Plattform.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.