Mobil News

Idola Phantasy Star Saga geht auch in Europa an den Start

Nachdem das Mobile-RPG Idola Phantasy Star Saga schon in vielen westlichen Ländern erhältlich ist, erfolgt nun auch die flächendeckende Veröffentlichung in Europa. Das verkündete Publisher Boltrend Games. In Japan erschien Idola Phantasy Star Saga im November 2018 für iOS und Android. In Europa wird der Phantasy-Star-Ableger am 22. Oktober verfügbar sein.

Der Kampf gegen „Idola“

Die Handlung spielt im kriegszerstörten Land Vandoll. In dieser Welt, die von Schwertern und Magie regiert wird, kämpfen die Menschen täglich gegen die geheimnisvollen und riesigen Monster, die „Idola“ genannt werden. Gleichzeitig beginnt ein Gott der Zerstörung, der seit langer Zeit versiegelt ist und den Titel „Dark Farce“ trägt, mit seiner Auferstehung. Können die Menschen seine Auferstehung verhindern und das Geheimnis, welches sich hinter den Monstern verbirgt, lüften?

Das Kampfsystem soll rundenbasiert verlaufen. Es existieren zwei Fraktionen, „Chaos“ und „Law“, zu denen die Charaktere, die im Spiel auftauchen, jeweils gehören. Die „Idola“ sind Nachkommen von „Dark Farce“, die von den Spielern bekämpft werden. Diese Schlachten sind ein Highlight in diesem Spiel.

Bildmaterial: Idola Phantasy Star Saga, Sega, Boltrend Games

2 Kommentare

  1. Oh, sehr schön! wollte ich schon lange mal ausprobieren, schön dass es das jetzt auch bei uns gibt ^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.