News PC PS4 TGS20 XBO

NieR Replicant ver. 1.22474487139… erscheint am 23. April 2021 für PS4, Xbox One und PCs

Im Rahmen der Tokyo Game Show 2020 strahlten Square Enix und Entwickler Toylogic heute einen Livestream zu NieR aus, der mit „We Have a Decent Amount of New Info“ betitelt wurde. Und eine ordentliche Menge an neuen Infos hatte man tatsächlich im Gepäck! Unter anderem nämlich das Veröffentlichungsdatum von NieR Replicant ver. 1.22474487139….

Der Titel erscheint hierzulande am 23. April 2021 für PlayStation 4 und Xbox One. Am gleichen Tag folgt dann auch die PC-Version via Steam.

Die „White Snow Edition“ im Überblick

Zusätzlich zu der Standard-Edition enthüllte man zudem, dass eine spezielle „White Snow Edition“ erscheinen soll, die mit 159,99 Euro zu Buche schlägt. Die Edition bietet folgende Inhalte:

  • Eine Kopie von NieR Replicant ver. 1.22474487139…
  • Grimoire-Pin-Set: „Grimoire Weiss“-, „Grimoire Noir“- und „Grimoire Rubrum“-Pins inkl. Display-Box
  • Skript-Set: Ein Set bestehend aus sieben Büchern, die das gesprochene Skript des Spiels enthalten; die Cover sind von Charakter-Designer Akihiko Yoshida gestaltet; die Bücher kommen inkl. Hard-Case
  • Special Soundtrack: Eine Musikkollektion auf zwei Discs; bietet neu bearbeitete und arrangierte Musikstücke aus NieR Replicant ver.1.22474487139…; inkl. Premium-Verpackung im „Grimoire Weiss“-Design
  • Steelbook: Das Steelbook ist von Illustrator Kazuma Koda gestaltet
  • „Lunar Tear“-Collector’s Box

Der deutsche Square Enix Store nimmt bereits Vorbestellungen der White Snow Edition für PS4, Xbox One und PCs entgegen. Von einer Store-Exklusivität war noch keine Rede, aber man kann nie wissen. In Japan wird die Edition ausschließlich für PlayStation 4 verfügbar.

Digitale Vorbesteller des Hauptspiels erhalten auf allen Plattformen einen Mini-Soundtrack. PlayStation-4-SpielerInnen werden darüber hinaus mit einem dynamischen Design und Avatar-Set bedacht. PC-SpielerInnen hingegen erhalten zusätzlich ein Wallpaper-Set.

Für die Gestaltung des japanischen Spiel-Covers zeichnet sich Akihiro Yoshida verantwortlich. Die nordamerikanische und europäische Version wird von Koda Kazumas Illustration geschmückt. Die westliche Edition erhält die japanische Schachtelkunst zusätzlich als Wendecover.

Zudem enthüllte man im Rahmen des Livestreams einen ersten Blick auf das Gameplay von „NieR Replicant“, in dem auch das Kampfsystem kurz vorgeführt wird. „NieR: Automata“-Fans dürften sich über den ersten Eindruck freuen.

Der neue TGS-Trailer und erste Gameplay-Eindrücke

Der TGS-Trailer:

Das Gameplay startet ab 26:45 – 30:14:

Eine Nachricht der Entwickler:

via Gematsu, Bildmaterial: NieR Replicant ver. 1.22474487139…, Square Enix / Toylogic

17 Kommentare

  1. Kanche schrieb:

    Kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen.
    Denn das Gameplay ist eigentlich sehr abwechslungsreich und hatte zahlreiche sehr ausgefallene Ideen. Das Kampfsystem ist halt relativ normal und hatte trotzdem ausgezeichnete Boss Kämpfe, nur weil es jetzt etwas dynamischer ist ändert sich auch nicht wirklich viel. xD
    Da will ich dir auch gar nicht reinreden, da hast du auch bestimmt recht, aber ich fand das Gameplay sehr langsam. Ich tendiere mehr für Spiele, die ein höheres Tempo haben und Nier Automata war genau mein Fall. Leider habe ich Nier Automata zu erst gespielt, was es mir natürlich nochmal erschwert hat :)
  2. Als PC-Spieler freue ich mich ja sehr, dass die White Snow Edition auch für PC kommt. Sonst muss ich bei Titeln immer überlegen und eventuell dann die Konsolenversion verkaufen, was unnötig kompliziert ist. So einfach die PC CE zu kaufen ist eine coole Sache. :)
  3. Aerith's killer schrieb:

    Ja, es ist natürlich der 23. April in Europa! Danke für die Meldung.

    ZeroTwo schrieb:

    Könnt ihr bitte aufhören mir solch einen Schrecken zu bereiten, hab heute nachmittag bereits schon Geld an die Seite dafür zurück gelegt
    Das war natürlich auch nicht sehr glücklich.^^
    Mfg
    Aerith's killer
    Ihr müsst damit echt aufhören
    Manchmal sehe ich eine News wo nur Xbox steht oder PS5 und dann interessiert die mich nicht so sehr, nur damit ich im Text dann PC lese
    Ihr seid voll die Sa*isten :P
    Scherz beisite und danke, in Zukunft auch mal an die Minderheit denken :D

    WolfStark schrieb:

    Als PC-Spieler freue ich mich ja sehr, dass die White Snow Edition auch für PC kommt. Sonst muss ich bei Titeln immer überlegen und eventuell dann die Konsolenversion verkaufen, was unnötig kompliziert ist. So einfach die PC CE zu kaufen ist eine coole Sache. :)
    Ist da der Steam Key dabei oder wie soll ich mir das vorstellen und hast du vielleicht ein Link zu der PC Version?
    Würde ich mir gerne auch direkt schon mal vorbestellen, wenn man nicht sofort zahlen muss wie bei manch anderem Shop (Playasia || )
  4. ZeroTwo schrieb:

    WolfStark schrieb:

    Als PC-Spieler freue ich mich ja sehr, dass die White Snow Edition auch für PC kommt. Sonst muss ich bei Titeln immer überlegen und eventuell dann die Konsolenversion verkaufen, was unnötig kompliziert ist. So einfach die PC CE zu kaufen ist eine coole Sache. :)
    Ist da der Steam Key dabei oder wie soll ich mir das vorstellen und hast du vielleicht ein Link zu der PC Version?Würde ich mir gerne auch direkt schon mal vorbestellen, wenn man nicht sofort zahlen muss wie bei manch anderem Shop (Playasia || )
    store.na.square-enix-games.com…-white-snow-edition-steam
    So wie es dort steht, wird einem dann ein Key zugesendet und getrennt von dem erhält man die Snow White Edition. Und man muss nicht sofort bezahlen. Square macht das entweder zwei Wochen vorher oder ein paar Tage. War mir auch erst nicht sicher, ob ich die WS-Edition haben möchte aber da man nicht sofort bezahlt, kann man sich das problemlos sichern. Finds ja auch immer blöd, wenn man etwas schon bezahlt und dann über Wochen oder teilweise Monate hinaus noch gar nichts erhält.

    Edit:
    Zur Bezahlung von der Seite:
    Please note the specific payment collection timeline for pre-orders (dates may be subject to change based on possible changes to release date):

    • 1st Payment Collection Attempt – 03/29/2021
    • 2nd Payment Collection Attempt (if necessary) – 4/02/2021
    • 3rd Payment Collection Attempt (if necessary) – 4/7/2021
  5. Kanche schrieb:

    Denn das Gameplay ist eigentlich sehr abwechslungsreich und hatte zahlreiche sehr ausgefallene Ideen. Das Kampfsystem ist halt relativ normal und hatte trotzdem ausgezeichnete Boss Kämpfe, nur weil es jetzt etwas dynamischer ist ändert sich auch nicht wirklich viel. xD

    Ich finde der Papa Nier hatte wegen seinem cheesy Charakterdesign seinen Charme, wenn es jetzt so ein 08/15 alter Mann NPC gewesen wäre, wäre glaub nie so der Mega-Impact da gewesen. Denke aber auch, dass sie sich damals sehr verschätzt haben mit der Idee zwei Versionen machen zu müssen.
    Zum Design:
    Ein "08/15 alter Mann" hätte es nicht sein müssen, aber gerne ein attraktiver reifer Mann :D Und mit vernünftigen Schuhen und nicht so komischen Latschen...

    Zum Gameplay:
    Ich fand es selbst auch gar nicht so schlecht, muss ich sagen. Ich habe auch den Eindruck, wenn ich das Gameplay Video mit Videos von Nier Gestalt vergleiche, dass sich da gar nicht viel tut? Evtl ein bisschen schneller, aber so eindeutig finde ich es jetzt nicht und ob da andere/neue Moves und Skills bei sind, kann ich gar nicht beurteilen. Aber es wirkt doch ähnlicher als ich vermutet hätte, so wie es seinerzeit angekündigt wurde (von wegen Anpassung des Gameplays usw. Konnte mir aber auch gar nicht vorstellen, dass sie das ganze Kampfsystem ändern)
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.