Merchandise News

Platinum Games eröffnet offiziellen Merchandise-Store bei Amazon

Grandiose Neuigkeiten für alle Platinum-Games-Fans. Der japanische Entwickler von Bayonetta, NieR: Automata, Astral Chain oder The Wonderful 101 hat seinen eigenen Amazon-Shop* eröffnet. Zwar nur beim japanischen Amazon-Ableger, aber Amazon Japan bietet auch eine englischsprachige Website und vor allem Bestellvorgang, Versand und Abwicklung sind sehr importfreundlich. Für Bestellungen benötigt ihr aber eine Kreditkarte.

Hauptattraktion zum Start des Shops sind zahlreiche Atemschutzmasken mit vielen Motiven aus The Wonderful 101. In Japan ohnehin in jedem Haushalt zu finden, aber seit Monaten gehören diese Masken bekanntlich auch bei uns im Westen fest zum Alltagsbild.

1.200 Yen (ca. 9,60 Euro) kostet eine Maske und wenn ihr bis zum 20. Dezember 2020 bestellt, gehen alle Verkaufserlöse direkt an Médecins Sans Frontières. Darüber hinaus gibts T-Shirts und ein cooles Diorama. Mit weiteren Artikeln ist sicherlich zu rechnen. Alle Artikel verschickt Amazon Japan auch international.

Bildmaterial: Platinum Games

1 Kommentar

  1. Das Platinum Games T-Shirt rein in Katakana ist ultra sexy! Die Masken sind so Null mein Geschmack, aber schön dass man mit dem Kickstarter Geld Merchandise produzieren konnte.^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.