Mobil News PC SWI

Dragon Quest Rivals heißt ab August Dragon Quest Rivals Ace

Das digitale Free-to-play-Kartenspiel Dragon Quest Rivals heißt bald Dragon Quest Rivals Ace. Das gab zumindest Square Enix kürzlich bekannt. Es bleibt aber natürlich nicht nur bei einer schlichten Umbenennung des Titels.

Einzelspieler-Modus und neue Karten

Im selben Zuge soll ein Einzelspieler-Modus implementiert werden, der sich sich „Solo Battle Adventure“ nennt. Außerdem soll zeitgleich das „Heroes of Triumphal Return“-Kartenset verfügbar werden. Dieses stellt die erste Ausgabe der „Shin“-Kartensets dar.

Square Enix widmet dem Anlass am 6. August 2020 um 13:00 Uhr deutscher Zeit einen eigenen Livestream. Im „Rivals LIVE! Vol.1“-Stream sollen weitere Informationen zu Dragon Quest Rivals Ace folgen, darunter auch eine tiefergehende Auseinandersetzung mit dem „Solo Battle Adventure“-Modus. Weiterhin wolle man einen Blick auf die neuen Systeme werfen, die mit dem „Heroes of Triumphal Return“-Kartenset einhergehen. Inklusive Live-Gameplay.

MC Ayana Tsubaki führt durch den Stream und empfängt Gäste wie Tomokazu Sugita (Synchronsprecher), Chomosh (Pro-Gamer) und die Square-Enix-Repräsentanten Tatsuhiro Futagi (Produzent: Dragon Quest Rivals) und Yusuke Tomida (verwaltender Produzent). Ihr könnt euch den Livestream auf YouTube ansehen.

Dragon Quest Rivals ist in Japan für Nintendo Switch via Nintendo eShop, für PCs via Steam, iOS-Geräte über den App Store und Android über Google Play verfügbar.

Ein Teaser-Trailer zu Dragon Quest Rivals Ace

via Gematsu, Bildmaterial: Dragon Quest Rivals, Square Enix

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!