Summoners War: Sky Arena
Mobil News PC SWI

Dragon Quest Rivals Ace wird zum 13. August in Japan verfügbar

Wie bereits berichtet, wird aus dem digitalen Free-to-play-Kartenspiel Dragon Quest Rivals bald Dragon Quest Rivals Ace. Nun verkündete Square Enix, dass die Umbenennung zum 13. August stattfindet.

Im selben Zuge wird dann auch der heißerwartete Einzelspieler-Modus verfügbar, der sich sich „Solo Battle Adventure“ nennt. Außerdem soll zeitgleich das „Heroes of Triumphal Return“-Kartenset erscheinen. Dieses stellt die erste Ausgabe der „Shin“-Kartensets dar.

Dragon Quest Rivals ist in Japan für Nintendo Switch via Nintendo eShop, für PCs via Steam, iOS-Geräte über den App Store und Android über Google Play verfügbar.

Ein neuer Trailer zu Dragon Quest Rivals Ace

via Gematsu, Bildmaterial: Dragon Quest Rivals, Square Enix

2 Kommentare

  1. Hm, bin mir nicht sicher, ob das was für mich wäre. Das Gameplay im Video sieht so durchwachsen aus. Letztendlich gibt es das Game eh erstmal nicht im Westen, also egal.
  2. Mich hat das Gameplay eigentlich voll abgeholt und ich schau auch mal in den Solo Modus rein. Hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
    Free2play ist halt nur wieder das Problem. Auto Battle hat es ja auch, weswegen ich mir das dann doch recht simpel vorstelle. Generell versteh ich nicht was daran cool sein soll die Kämpfe automatisch ablaufen zu lassen und dann nur sein Sammelkram zu farmen. Dann brauch ich auch gar nicht spielen.

    Aber das Kampfsystem kann super simpel sein oder, da die ursprüngliche Version ja auf 2vs2 Duelle ausgelegt ist, unschaffbar wenn man auf jemanden trifft, der Echtgeld ausgibt und krassere Karten hat.
    Aber ich will’s mal anspielen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.