Merchandise News

Die „Pokémon Pocket Botanical“-Figuren sehen auch ohne grünen Daumen super aus

Die japanische Spielzeugmanufaktur Re-Ment hat eine neue Reihe von Pokémon-Figuren auf den Markt gebracht. Bei den „Pokémon Pocket Botanical“ handelt es sich um eine sechsteilige Reihe von Figuren. Bei diesen werden jeweils ein, in einem Fall zwei, Pokémon gemeinsam mit einer Pflanze dargestellt.

Da es sich bei den Pflanzen nicht um echte Pflanzen handelt, müsst ihr euch auch keine Sorgen um euren grünen Daumen machen. Na, perfekt! Ihr habt die Chance Arkani, Pikachu, Bisasam, Tauboss, Seeper und Dratini oder Scherox zu bekommen.

Die Figuren werden als Blindbox für jeweils 800 Yen, umgerechnet etwa 6,50 Euro, verkauft. Die Boxen sind aktuell noch nicht außerhalb Japans erhältlich. Aber auch in Japan scheint es schwer zu werden. Sowohl bei Hobby Link Japan als auch bei Play-Asia* sind sie derzeit ausverkauft. Unten seht ihr die sechs Figuren.

via Siliconera, Bildmaterial: Re-Ment, Nintendo / Creatures / Game Freak / TV Tokyo / ShoPro / JR Kikaku, Pokémon

2 Kommentare

  1. Auch wenn mich Pokémon nicht mehr so interessiert, ich würde mir hier alle Figuren holen, vor allem bei dem Preis. Das einzige was ich nicht mag, ist der Verkauf in einer Blindbox. Sowas kann ich nicht ausstehen. Ich vermute aber auch, dass die Figuren bei der Preisklasse nicht unbedingt so gut aussehen, wie es auf den Abbildungen dargestellt wird.
  2. Gefällt mir auch echt gut, schöne Deko, super süß. Allerdings leider so günstig, dass der Import kaum lohnt. Ich würds aber mal mit irgendwo dazubestellen ^^" Wenn sie wieder vorrätig sind...
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.