News PC SWI

Der Plattformer Spinch lässt euch zu Game-Boy-Klängen durch psychedelische Welten streifen

Im Zuge des Developer Showcase des Summer Game Fest 2020 kündigten Publisher Akupara Games und Entwickler Queen Bee Games ihr psychedelisches Plattformer-Abenteuer Spinch an. Der Titel soll am 3. September 2020 für Nintendo Switch via eShop und PCs via Steam für 14,99 US-Dollar verfügbar werden.

Laut Akupara Games betreten SpielerInnen in Spinch eine psychedelische Welt, in der es gilt das materielle Reich zu überwinden. Als hyperagiler Organismus, der auf der Suche nach seinen vermissten Nachkommen von einer endlosen Invasion missgebildeter Kuriositäten verzehrt wird, stürmen, springen und weichen SpielerInnen Feinden in sechs Welten aus, an deren Ende jeweils ein exzentrischer Boss auf sie wartet. Mit einer tickenden Uhr, schnellen Neustarts und keinen Leben oder »Game Over«-Bildschirmen, heißt Spinch SpielerInnen aus jedem Bereich willkommen und soll vor allem Speedrunnern eine ordentliche Herausforderung bieten.

Der Titel besticht ferner durch eine Retro-inspirierte und vor Farbexplosionen strotzende Optik, die vom kanadischen Cartoonisten Jesse Jacobs erdacht wurde. Musikalisch untermalt wird der Titel zudem vom kanadischen Künstler James Kirkpatrick, der für die Kompositionen nicht zuletzt modifizierte Game Boys heranzog.

Seht euch nachfolgend den Ankündigungstrailer an:

via Gematsu, Bildmaterial: Spinch, Akupara Games / Queen Bee Games

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!