News PC PS4

Opening-Movie zu Death end re;Quest 2 verschafft bedrückenden Eindruck

Idea Factory International hat den Opening-Movie-Trailer zu Death end re;Quest 2 veröffentlicht. Ihr bekommt dabei einen ersten bedrückenden Eindruck von Mais bevorstehender Reise. Idea Factory grenzte dabei die Veröffentlichung im Westen zudem auf den Sommer ein.

Death end re; Quest 2 soll physisch und digital für PS4 erscheinen sowie digital für PC-Steam.

Story

Mai Toyama, the „Papa Killer“, kommt in der verfluchten Stadt Le Choara an. Sie hofft, dort auf ihre jüngere Schwester Sanae zu treffen, denn sie ist Mais einzige Hoffnung. Mai richtet sich im heruntergekommenen Internat Wordsworth ein, doch von Sanae gibt es keine Spur. Mehr noch: Es macht den Anschein, als hätte Sanae gar nie existiert.

Mai beginnt also mit ihren Nachforschungen, wobei ihre Hackerfähigkeiten zum Tragen kommen. Dabei stößt sie auf über 20 junge Mädchen, welche gestorben sind. Am Tag gilt es, im Visual-Novel-Stil Gespräche mit den Bewohnern zu führen. In der Nacht sind die Straßen von Le Choara mit bedrohlichen Kreaturen bevölkert. Aber jemand hat alles im Auge…

via Gematsu, Bildmaterial: Death end re;Quest 2, Idea Factory International / Compile Heart

2 Kommentare

  1. "Ihr bekommt dabei einen ersten bedrückenden Eindruck von Mais Flucht vor ihrer traumatischen Vergangenheit"

    ähm, offensitlich hab ich einen anderen Trailer gesehen ^^
  2. Hab mich da von der offiziellen PR-Beschreibung inspirieren lassen. Die lautet: "The Opening Movie Trailer gives you a glimpse of Mai's journey to come. Mai's escape from her traumatic past is met with a mysterious town, an unknown religion, the death of innocent victims, and strange monsters. Has Mai truly made it out of the darkness or is the light at the end of the tunnel just another room leading to madness?"

    Habs bissl angepasst.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.