News PC PS4 SWI XBO

Launchtrailer zu Shantae and the Seven Sirens veröffentlicht

Neben Besitzern von Apple Arcade kommen nun auch Konsolen- und PC-Spieler in den Genuss von Shantae and the Seven Sirens. Zumindest, wenn ihr nicht hierzulande die Switch-Version kaufen möchtet. Eigentlich sollte das Spiel weltweit für alle Plattformen am 28. Mai erscheinen. Vor wenigen Tagen gaben die Entwickler jedoch bekannt, dass sich das Erscheinungsdatum der Nintendo-Switch-Version für Europäer auf den 4. Juni verschoben hat. Darauf hätte WayForward allerdings keinen Einfluss. Für alle anderen Plattformen und Regionen ist das neue Shantae-Abenteuer inzwischen verfügbar.

Falls ihr Gefallen an Shantae findet, habt ihr derzeit mit „Games with Gold“ auf Xbox One die Möglichkeit, ab Montag und bis zum 30. Juni auch noch Shantae and the Pirate’s Curse nachzuholen.

Ärger im Paradies

Das bauchtanzende, zur Hälfte von Flaschengeistern abstammende Mädchen Shantae wird auf eine tropische Insel geschickt, wo sie und ihre Freunde anderen Halb-Flaschengeistern begegnen. Doch der Ärger im Paradies ist vorprogrammiert, denn die Insel beherbergt finstere Geheimnisse.

Während Shantae in diese Geheimnisse verwickelt wird, muss sie ihre brandneuen Tanzfähigkeiten und Fusionsmagie zur sofortigen Transformation nutzen, um die offene Spielwelt zu erkunden. Dabei erwarten sie mehrere Städte, tückische Labyrinthe und fiese Bosse.

Bildmaterial: Shantae and the Seven Sirens, WayForward

7 Kommentare

  1. Der Song ist bei Weitem nicht so catchy wie der vom Vorgänger, aber sonst sieht es doch ganz gut aus. Es gibt neue Transformfähigkeiten und Monsterkarten zum Sammeln. Das spricht mich schon mal an.
  2. Kann man bei so einer Grafik eigentlich signifikante Unterschiede zwischen 4K und Nicht-4K erkennen? Damit wirbt WayForward ja aktuell für die enhanced Konsolen. Bin mir daher unschlüssig, ob ich's mir für Switch oder PS4 Pro holen soll. Mein verkorkster Mindset verbindet den sexy Halfgenie mehr mit Nintendo. :/
  3. Mahiro schrieb:

    Es gibt neue Transformfähigkeiten und Monsterkarten zum Sammeln.
    Uuuuuh stimmt ja, es gibt schönen extra Sammelkram für mich *0*
    Hab an die Monsterkarten schon gar nicht mehr gedacht, aber Sammelkram in Platformern macht für mich einen zusätzlcihen Reiz aus^^
    Jetzt will ich es nur noch dringender zocken Q.Q
    Und es wird diesmal schön auch ein paar Anime Zwischensequenzen geben^^


    Lando schrieb:

    Kann man bei so einer Grafik eigentlich signifikante Unterschiede zwischen 4K und Nicht-4K erkennen?
    Würde dir gern helfen, aber da habe ich leider nicht das Auge für, ich kann mir bei so einem Titel nur schwer vorstellen das es horrende Unterschiede gäbe, aber wissen tue ich es leider nicht
  4. Bloody-Valkyrur schrieb:

    Desotho schrieb:

    Sieht aus wie eine optisch verschlechterte Version des Vorgängers. Jetzt nicht dramatisch, aber die 2.5D Umgebung von Half Genie Hero sieht für mich schicker aus.
    Sehe ich genau anders herum, mit der 2D Umgebung harmoniert es meiner Meinung nach optisch viel besser^^Möchte es auch unbedingt spielen, muss aber auf meine Limited Run Version warten ;(
    Durchaus valide. Am Ende dürfte eh das Spielerische interessant sein (und auch da gehen die Geschmäcker ja auseinander gerne mal) und hässlich ist es ja auch von meiner Warte aus mich nicht.
  5. Bloody-Valkyrur schrieb:




    Lando schrieb:

    Kann man bei so einer Grafik eigentlich signifikante Unterschiede zwischen 4K und Nicht-4K erkennen?
    Würde dir gern helfen, aber da habe ich leider nicht das Auge für, ich kann mir bei so einem Titel nur schwer vorstellen das es horrende Unterschiede gäbe, aber wissen tue ich es leider nicht
    Danke dir dennoch. :)

    Hab mir jetzt einfach mal die Switch-Version bei Limited Run bestellt. Preis ist zwar happig, vor allem für die Collector's, aber ich konnte nicht widerstehen...
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.