Summoners War: Sky Arena
Mobil News PC

Einige Neuigkeiten zur Muv-Luv-Serie veröffentlicht

In den letzten Tagen hat âge ein Online-Event abgehalten und dabei einige Neuigkeiten zu Muv-Luv veröffentlicht. Zunächst gibt es einen kurzen neuen Trailer zu Muv-Luv: Project Mikhail, ein „Tactical Surface Fighter Action“-Spiel. Dieses soll im nächsten Jahr für Steam, iOS und Android erscheinen. Dabei kann man seinen TSF nicht nur steuern, sondern auch anpassen. Zudem weist der Entwickler darauf hin, dass es sich hier nicht um ein Gacha-Spiel handelt. Andere Finanzierungsmodelle wie Abos oder Pässe werden in Betracht gezogen. Eine englische Sprachversion ist bereits bestätigt.

Trailer zu Muv-Luv: Project Mikhail

Auch Muv-Luv: Project Immortal soll im nächsten Jahr für Smartphones erscheinen, dabei handelt es sich um ein Action-RPG. Hier schlüpfen die Spieler in die Rollen bekannter Charaktere und TSFs aus Muv-Luv. Neben einem Online-Modus für vier Spieler gibt es auch einen Offline-Modus, also kann man sogar dann noch spielen, wenn die Server einmal abgeschaltet sind. Auch eine Steam-Veröffentlichung könnte umgesetzt werden.

Gameplay-Trailer zu Muv-Luv: Project Immortal

Zusätzlich kündigte man Muv-Luv Unlimited: The Day After für Steam an. Dabei handelt es sich um eine vierteilige Geschichte, welche zunächst als Teil von Muv-Luv Alternative Chronicles veröffentlicht wurde. An einer fünften Episode arbeitet man derzeit.

Muv-Luv ist ursprünglich eine Visual Novel, welche als romantische Komödie startete (Muv-Luv Extra), entwickelt sich aber zu einer Geschichte über das Erwachsenwerden (Muv-Luv Unlimited) in einer alternativen Zeitlinie. Später wird daraus in Muv-Luv Alternative ein Großkampf gegen eine außerirdische Bedrohung. Hinzu kommen zahlreiche Spin-offs, Mangas und Animes.

via Gematsu, (2), (3), Bildmaterial: Muv-Luv: Project Mikhail, âge

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!