News

Sonntagsfrage: Euer Lieblingsfilm von Studio Ghibli?

Diese Woche dreht es sich einmal nicht um Videospiele in der Sonntagsfrage. Wir bleiben dennoch in der japanischen Popkultur, jedoch richten wir unseren Blick auf einen amerikanischen Streaming-Dienst. Netflix überraschte diese Woche mit zwei Ankündigungen. Zum einen gab es einen neuen Trailer zu Mewtu schlägt zurück, dem 3D-Remake des ersten Pokémon-Films. Über eine andere Meldung freuten sich Kunden mehr.

Ab dem kommenden Monat erscheinen nach und nach 21 Ghibli-Klassiker bei Netflix. Wer bislang also noch nicht die Gelegenheit bekommen hat, einige der Klassiker nachzuholen und ein Netflix-Abo besitzt, kann dies bald tun. Alle Filme sollen zudem die altbekannte deutsche Synchronisation besitzen und keine eigene von Netflix.

Bevor Netflix die Filme veröffentlicht, wollen wir von euch wissen, welcher der produzierten Filme von Studio Ghibli euer Lieblingsfilm ist? Ist es eventuell die zauberhafte Reise von Chihiro, der knuddelige Freund aus der Nachbarschafft namens Totoro oder ein Königreich voller Katzen? In der langen Geschichte von Studio Ghibli sind so einige Werke entstanden. Im Kommentarbereich habt ihr ebenfalls die Gelegenheit eure schönste Erinnerung an einen der Filme niederzuschreiben.

Die Ergebnisse der Sonntagsfrage vom 19. Januar

Sonntagsfrage: Hat die E3 noch eine große Relevanz für euch?

  • 2 – Die Veranstaltung verliert von Jahr zu Jahr an Bedeutung. / 24.68% (19 votes)
  • 1 – Große Ankündigungen nehme ich evtl. noch mit, mehr nicht. / 19.48% (15 votes)
  • 4 – Ich nehme fast alles mit, was in dieser Woche passiert. / 16.88% (13 votes)
  • 3 – Ich versuche mich in der E3-Woche darauf zu fokussieren, klappt aber nicht immer. / 16.88% (13 votes)
  • 5 – Die E3 hat eine sehr große Bedeutung für mich. / 15.58% (12 votes)
  • 0 – Die E3 hat überhaupt keine Bedeutung für mich. / 6.49% (5 votes)

In der vergangenen Ausgabe der Sonntagsfrage ging es um die Bedeutung der E3 für euch. Insgesamt gaben 77 Userinnen und User ihre Stimme ab und votierten mit knapp 25% „Die Veranstaltung verliert von Jahr zu Jahr an Bedeutung.“ auf den ersten Platz. Wenn man nur nach den Stimmabgaben geht, zeichnet sich dieses Bild deutlicher ab, da auf dem zweiten Platz die Antwort „Große Ankündigungen nehme ich evtl. noch mit, mehr nicht.“ folgt.

Doch komplett an Bedeutung verliert die Veranstaltung nur für die wenigsten. Für viele Videospielfans ist es immer noch die Messe des Jahres und sie freuen sich auf jede Ankündigung, die dort stattfindet. Das liegt wohl daran, dass es noch keinen vergleichbaren Ersatz gibt. Aus diesem Grund nehmen viele von euch „fast alles mit, was in dieser Woche passiert“ oder versuchen sich zumindest „in der Woche auf die E3 zu fokussieren, wenn es funktioniert“. Beide Antworten erhielten jeweils ungefähr 17% aller Stimmen.

24 Kommentare

  1. Ich schau mir zwar immer Ghibli Filme an, aber nur wenige gefallen mir wirklich.

    Auf Plätze stehen:

    1. Das wandelnde Schloss
    2. Die Chroniken von Erdsee, glaube der kommt bei den meisten nicht an xD
    3. Chihiros Reise ins Zauberland
    4. Das Königreich der Katzen

    Mit sicherheit schon gesehen:
    Die letzten Glühwürmchen,
    Mein Nachbar Totoro,
    Nausicaä aus dem Tal der Winde,
    Das Schloss im Himmel,
    Pom Poko,
    Kikis kleiner Lieferservice,
    Stimme des Herzens – Whisper of the Heart,
    Ponyo – Das große Abenteuer am Meer,
    Arrietty – Die wundersame Welt der Borger,
    Wie der Wind sich hebt

    Die, die ich noch nicht kenne, aber noch sehen möchte sind:
    Die Legende der Prinzessin Kaguya,
    Tränen der Erinnerung – Only Yesterday,
    Die rote Schildkröte

    Und bei den anderen bin ich mir nicht ganz so sicher, ob ich die kenne^^
  2. Ich mag wie die meisten hier explodierende Eberarmeen, abgetrennte Wolfsköpfe und umhersiffende Götter :D

    Aber eigentlich mag ich bisher alle Filme vom Studio Ghibli, muss noch viele Filme auf Netflix nachholen, wenn sie dann starten.
  3. Bei schwankt es immer zwischen 'Nausicaä' und 'Das Schloss im Himmel' wenn es um die Nr.1 geht. Beide Filme liebe ich absolut <3

    'Wie der Wind sich hebt', 'Das wandelnde Schloss' und 'Chihiro' sind auch ganz oben dabei.
    Bei Mononoke scheiterts bei mir am Waldgott. Der hatte bei mir damals echt Alpträume verursachtXD

    @Somnium
    Da du immer davon schreibst, die Blu-rays von Universum können beschädigt sein, hab ich meine Kollektion mal durchgetestet. Zum Glück laufen alle Filme ohne Probleme^^
    Bei der Durchsicht ist mir auch gleich aufgefallen, das mir noch ein paar Filme fehlen. Glücklicherweise sinds nur 4...
  4. faravai schrieb:

    Bei Mononoke scheiterts bei mir am Waldgott. Der hatte bei mir damals echt Alpträume verursachtXD
    Ulkig das du das schreibst, so gings mir damals auch xD
    War so einschneidend das ich heutzutage immer noch ein leicht mulmiges Gefühl bei der ein oder anderen Szene habe^^'
    Trotzdem wars meine erste Wahl :D
  5. Nausicaä brauch mehr Liebe Leute! Mononoke ist zwar per se mein Favorit, aber wenn ich die Wahl habe bekommt immer Nausicaä meine Stimme^^

    Wobei, zwar kein Ghibli FIlm, aber Lupin - Cagliostro ist hier auch als mein Alltime Miyazaki Favorit zu nennen^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.