News PC PS4 Xbox One

Blair Witch erscheint am 3. Dezember auch für PlayStation 4

Der Horror-Titel Blair Witch erschien ursprünglich bereits am 30. August dieses Jahres für Xbox One und PCs und erhielt im Großen und Ganzen doch eher mäßige Kritiken. Hauptgründe dafür waren die nicht ganz ausgereifte Technik und die doch weniger spannenden Gameplay-Elemente des Horror-Titels.

Am 3. Dezember 2019 können sich davon nun auch PS4-Spieler überzeugen. Für 29,90 Euro wird Blair Witch dann im PlayStation Store erhältlich sein. Zeitgleich mit dem PlayStation-4-Release will der Entwickler Bloober Team auch ein neues Update veröffentlichen, welches Gameplay-Mechaniken und technische Elemente des Horror-Titels verbessern soll. Ein physischer Release von Blair Witch ist ebenfalls geplant. Nähere Infos hierzu wurden jedoch nicht genannt.

Die Wälder von Blair werden von einer mysteriösen Gestalt heimgesucht

Blair Witch spielt im Jahre 1996 und ihr übernehmt die Rolle von Ellis, einem ehemaligen Polizisten, welcher sich auf der Suche nach einem vermissten Kind in den dunklen und düsteren Wäldern von Blair wiederfindet. Doch dieser bedrohliche Wald wird von der Blair-Hexe bewohnt, einer mysteriösen Gestalt, die den Wald heimsucht. Nun liegt es an Ellis, das vermisste Kind zu finden und sich der bedrohlichen Blair-Hexe zu stellen.

Das Blair-Witch-Franchise steht schon seit dem Jahre 1999 für Psycho-Horror, denn in diesem Jahr kam der erste Blair-Witch-Film in die Kinos und startete damit das sogenannte Found-Footage-Genre. Also Filme, die so gedreht wurden, dass der Zuschauer das Gefühl hat, er würde von den Charakteren gedrehtes Videomaterial zu sehen bekommen. Blair Witch löste damit seinerzeit einen Hype um dieses Untergenre des Horror-Films aus.

Blair Witch soll am 3. Dezember 2019 für PlayStation 4 erscheinen. Für Xbox One und PCs ist der Titel bereits seit dem 30. August 2019 erhältlich.

Der offizielle PlayStation-4-Trailer zu Blair Witch

via Gematsu, Bildmaterial: Blair Witch, Bloober Team

3 Kommentare

  1. Hab gehört dass es ein kleines Desaster sein soll, was Gameplay und Story betrifft.
    Das macht mir bisschen Sorge...aber würde schon sehr gerne reinschauen und selbst mir ein Bild vom Game machen.
  2. Joa, hab auch nur sehr verhaltene Kritik über das Spiel gehört. Da hilft so ein Preis von 30€ auch nicht unbedingt.
    Hatte mir auch nen Video dazu angesehen und mehr als nen 5er würde ich nicht ausgeben, aber ne Chance würde ich dem Spiel generell trotzdem einräumen^^
  3. @faravai
    Ja, am besten wartet man auf ein Angebot.
    Würde mich aber nicht wundern, wenn's im PSN Store schnell in den 5er Bereich sinkt^^.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.