News PC

Stardew Valley: Kostenloses Update lässt euch Fischteiche errichten

Bildmaterial: Stardew Valley, Chucklefish / ConcernedApe

Mit dem Update 1.4 möchte Eric Barone alias „Concerned Ape“ mehr Inhalte in die Farming-Simulation Stardew Valley integrieren. Eines der neuen Features enthüllte Concerned Ape kürzlich auf seinem Twitter-Account. Spieler können demnach Fischteiche auf ihrem Grundstück errichten.

Ihr errichtet sie wie Gebäude und könnt dann „ernten“

Frisch gefangene Fische sowie andere Meeresbewohner können in den Fischteichen großgezogen und geerntet werden. Diese werden wie z. B. Scheunen als Gebäude angesehen, die errichtet werden können. Neben den großgezogenen Fischen können laut Baron auch andere Produkte aus den Fischteichen gewonnen werden. Aus Fischrogen kann beispielsweise köstlicher Kaviar gewonnen werden.

Weitere Neuheiten, die das Update mit sich bringen wird, sind Möglichkeiten, weggeworfene Items in Minen zurückzugewinnen oder neue Farmlayouts. Stardew Valley ist bereits für PCs, PlayStation 4, Xbox One, Switch und mobile Endgeräte verfügbar. Wann die Inhalte auch auf allen Plattformen zur Verfügung stehen, ist allerdings nicht bekannt. Konsolenspieler warten immer noch auf das Multiplayer-Update.

via Siliconera

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!