Mobil News Switch TGS19

Monster Rancher: Der erste Trailer zur Portierung

Bildmaterial: Monster Rancher, Koei Tecmo

Im Rahmen der Tokyo Game Show 2019 hat Koei Tecmo heute den ersten Trailer zu Monster Rancher veröffentlicht. Es handelt sich um eine Portierung des Originals für Nintendo Switch, iOS und Android, die noch in diesem Jahr in Japan erscheinen soll.

Alles, was das originale Spiel zu bieten hatte, wird übernommen

Das Generieren und Züchten von verschiedenen Monstern sowie die Kämpfe, welche der Ausbildung diverser Charakteristiken dienen, werden unverändert wieder kommen. Mithilfe der Switch oder des Smartphones kann man überall und zu jeder Zeit neue Monster generieren. Die Monster-Generation und das Kämpfen sollen auch über Online-Elemente möglich sein.

Zum Beispiel kann man auch Monster anderer Spieler herunterladen und seine eigenen gegen diese antreten lassen. Die Switch bietet einen weiteren Modus: Indem man die Joy-Cons teilt, können zwei Spieler gegeneinander in den Kampf ziehen.

Eine neue Methode der Monster-Generation

Das Besondere an der Monster-Rancher-Reihe dürfte wohl das Generieren von Monstern über CDs sein. Da jedoch weder die Switch noch Smartphones CDs wiedergeben können, hat man mit einer speziellen Datenbank nachgeholfen. Indem man nach Namen und Künstlern sucht, kann man so neue Monster erschaffen. Die Datenbank soll Musik der letzten zwanzig Jahre beinhalten.

Der TGS-Trailer zu Monster Rancher:

via Gematsu

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!