News PC PS4 Switch

God Eater 3: Spielt ein neues Kapitel von Claires Geschichte am 19. September

Bildmaterial: God Eater 3, Bandai Namco / Marvelous First Studio

Wie Bandai Namco nun mitteilte, erscheint das Update auf Version 2.00 für God Eater 3 am 19. September. Mit dem Update wird ein neues Kapitel von Claire namens „Encounters with the Past“ nachgereicht. Durch den Abschluss von Missionen steigt die Sympathie-Synchronisierungsrate. Episoden schalten sich durch das Steigern der Synchronisierungsrate frei.

Zusätzlich erwarten euch mit dem Update neue Kostüme, Accessoires und mehrere Aragami. Zu diesen zählen Ash Forged Barbarius Ira, Ash Forged God Arc Parts und Ash Forged God Arc Parts (Alternate Color), wobei die letzteren mit den „War Cry“- und „Blade Impulse“-Burst-Plugins ausgestattet sein.

Solo-Modus oder Online-Mehrspieler

God Eater 3 kann wahlweise im Solo-Modus oder auch im Online-Mehrspieler-Modus mit bis zu vier anderen Mitstreitern gespielt werden. Eine Neuerung von God Eater 3 ist unter anderem der neue 8-Spieler-Assault-Modus, welcher es euch ermöglicht, mit sieben anderen Mitstreitern auf Aragami-Jagd zu gehen.

Die Nintendo-Switch-Version von God Eater 3 ist ab sofort erhältlich und kostet bei Amazon 53,99 Euro*. Derweil ist die PS4-Fassung günstiger zu haben, derzeit ist sie für 29,99 Euro bei Amazon* im Angebot.

via Gematsu

1 Kommentar

  1. Die Charakterepisoden hätten aber wirklich von Anfang an drin sein sollen. Aber gut, besser spät als nie.

    Wenns so wird, wie ich es mir vorstelle, wird das schon einiges an Umfang haben, bzw. ordentlich die Spielzeit hochdrücken. Mal schauen, ob es genug sein wird um mich bis zum Release von DQ11S bei Stange zu halten.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.