Mobil News

Dragon Quest Walk erscheint nächste Woche in Japan

Bildmaterial: Dragon Quest Walk, Square Enix / Colopl

Die Veröffentlichung von Pokémon Go hat bei Spielern und Entwicklern für viel Freude gesorgt. Bei den Spielern, weil sie wilde Pokémon in der freien Wildbahn fangen können. Währenddessen freuen sich die Entwickler über hohe Einnahmen durch Mikrotransaktionen. Da ist es nicht verwunderlich, wenn andere Firmen sich dieses Konzept aneignen.

So auch Square Enix, die vor ein paar Monaten den Titel Dragon Quest Walk ankündigten. Nun gab der Publisher bekannt, dass die Anwendung am 12. September im japanischen App Store und bei Google Play veröffentlicht wird. Wann oder ob die Anwendung im Westen erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Angelehnt an Pokémon Go

In Dragon Quest Walk bewegt ihr euch durch die echte Welt, welche durch die App zu einem Dragon-Quest-Rollenspiel wird. Dabei wird man Gespräche führen und gegen Monster kämpfen können, während man selber stärker wird und neue Ausrüstung sammelt.

Der Alltag soll so zum Abenteuer werden, die Geschichte entwickelt sich, während man sich fortbewegt. An Punkten verteilt in ganz Japan wird es Quests geben, welche man angehen kann. Zusätzlich kann jeder Spieler ein Zimmer nach seinen Wünschen dekorieren.

via Gematsu

1 Kommentar

  1. Ich werd mal reinschauen. Vielleicht ist es ja ganz knuffig gemacht. Ich werd’s eh nach ner Woche wieder löschen, da ich bei den Sachen nie am Ball bleibe.
    Was ich mich nur Frage: Ist abseits von Pokémon GO überhaupt noch ein Markt für diese Walking Dinger? Aufgrund der Marke könnte Dragon Quest noch ein paar Japaner einfangen, aber das Harry Potter GO z.B. hat ja anscheinend auch nicht wirklich gezündet.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.