News

Deutsche Verkaufscharts: NBA2K20 gelingt der große Wurf

Bildmaterial: NBA2K20, Take-Two Interactive / 2K

NBA2K20 bestimmt derzeit nicht nur eine Debatte um Glücksspiel in Sportsimulationen, sondern auch die deutschen Verkaufscharts. Die Basketballsimulation erobert aus dem Stand den ersten Platz der deutschen PS4- und Xbox-One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Dahinter landet jeweils der Vorwochensieger The Dark Pictures: Man of Medan von Bandai Namco. NBA2K20 hingegen sammelt auch noch den jeweils vierten Platz in beiden Rankings mit der „Legend Edition“ ein.

Iceborne, die Erweiterung zum Mega-Hit Monster Hunter World, steigt auf Rang 3 der PS4-Hitliste und auf Platz 6 der Xbox-One-Tabelle ein. Ein Erfolg, immerhin handelt es sich bei der Verkaufsversion um ein teures Bundle aus Hauptspiel und Erweiterung. Die meisten Monster-Hunter-Spieler dürften zur digitalen Erweiterung greifen. Gears 5 landet in den Xbox-One-Charts übrigens auf Rang 5.

Auch in den Nintendo-Switch-Charts gibt es einen neuen Spitzenreiter. Mit etwas Zeitverzug knuddelt sich Spyro nach ganz oben. Spyro Reignited Trilogy flattert auf Rang 1 vor Mario Kart 8 Deluxe. In den PC-Charts ist an Anno 1800 einfach kein Vorbeikommen. Dahinter: der Landwirtschafts-Simulator 19.

via GfK

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!